Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 10. Mai 2015

Benefizkonzert der Sparkassenstiftung

„Räuber meets Olpe“

Mathias Kullick, Vorsitzender des Musikzugs (rechts), sowie Sparkassendirektor Dieter Kohlmeier freuen sich auf die Veranstaltung „Räuber meets Olpe“.
Mathias Kullick, Vorsitzender des Musikzugs (rechts), sowie Sparkassendirektor Dieter Kohlmeier freuen sich auf die Veranstaltung „Räuber meets Olpe“.
Unter dem Leitmotiv „Räuber meets Olpe“ lädt die Stiftung der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden gemeinsam mit der Kreisstadt Olpe zu einem Benefizkonzert am Freitag, 4. September, in die Olper Stadthalle ein.

Sparkassendirektor Dieter Kohlmeier freut sich, für diese Idee den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Olpe sowie die aus dem rheinischen Karneval bekannte Kölner Band „De Räuber“ begeistert zu haben. „Die kompletten Einnahmen des Konzerts werden wir spenden“, so Kohlmeier, „um hierdurch die Nachwuchsarbeit aller Musikvereine in unserem Geschäftsgebiet Olpe, Drolshagen und Wenden zu fördern.“ Zwei musikalische StilrichtungenMit dem Konzert „Räuber meets Olpe“ treffen zwei musikalische Stilrichtungen aufeinander. Im ersten Teil gibt der Musikzug mit seinen 74 Musikern und der typischen Besetzung eines sinfonischen Blasorchesters einen Einblick in die Welt der Orchestermusik. Im zweiten Teil geht es gemeinsam mit der rheinischen Kultband auf eine musikalische „Stimmungs-Reise“ nach Köln. Der erste Vorsitzende des Feuerwehr-Musikzugs, Mathias Kullick, freut sich auf diese Herausforderung und verspricht dem Publikum einen einmaligen Ohrenschmaus. Kartenvorverkauf hat begonnenKarten für dieses Konzert sind in der Sparkassen-Hauptstelle in Olpe, Westfälische Straße 9, in den beiden Niederlassungen der Sparkasse Drolshagen in der Hagener Straße 29 und Wenden in der Hauptstraße 44 sowie beim Ticketservice der Stadt Olpe erhältlich. Es besteht freie Platzwahl. Die Karten werden zum Preis von 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) verkauft. Insgesamt gibt es ein Kontingent von 880 Karten. Das Benefizkonzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist bereits ab 19 Uhr.
(LP)

Bildergalerie: „Räuber meets Olpe“