Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 8. Oktober 2015

Radfahrerin schwer verletzt

Radfahrerin schwer verletzt
Symbolfoto: Matthias Clever
Bei einem Verkehrsunfall in Rüblinghausen zog sich am Mittwochabend, 7. Okotber, eine 45-jährige Radfahrerin schwere Verletzungen zu.

Die 45-jährige Olperin war mit ihrem Rad auf der Biggestraße in Richtung Bruchstraße unterwegs, als ihr ein 27-jähriger Autofahrer aus Wenden in Höhe der Kreuzung zur Straße „In der Trift“ die Vorfahrt nahm. Radfahrerin war alkoholisiert Beim Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin zu Boden und zog sich Kopfverletzungen zu. Der Wendener fuhr die Verletzte zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. Anschließend verständigte er die Polizei.

Die eingesetzten Polizeibeamten stellten bei ihren Ermittlungen im Krankenhaus fest, dass die Radfahrerin unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert in Höhe von 1,3 Promille. Daher wurde ihr eine Blutprobe entnommen. (LP)

Bildergalerie: Radfahrerin schwer verletzt