Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 10. März 2016

Polizei schnappt Diebe

Polizei schnappt Diebe
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Am Mittwoch, 9. März, ging der Polizei eine dreiköpfige Diebesbande ins Netz, die in mehreren Geschäften in der Olper Innenstadt ihr Unwesen getrieben hatte.

Die Verkäuferin eines Bekleidungsgeschäfts an der Kölner Straße bemerkte am Mittwochnachmittag, wie sich die drei Tatverdächtigen mit großen Taschen im Ladenlokal verdächtig verhielten und kurze Zeit später das Geschäft verließen, ohne etwas zu kaufen. Sie verfolgte die drei Personen und beobachtete, dass sie sich in zwei weitere Geschäfte im Bereich der Bahnhofsstraße begaben, anschließend in einen Pkw einstiegen und davonfuhren. Tatverdächtige aus Hilchenbach Sie notierte sich das Kennzeichen des Pkw und verständigte die Polizei. Die eingesetzten Beamten trafen das Auto mit den drei Tatverdächtigen, zwei Frauen und ein Mann im Alter zwischen 21 und 33 Jahren mit Wohnsitz in Hilchenbach, im Bereich der Martinstraße an.

Im Fahrzeug fanden die Ordnungshüter umfangreiches Diebesgut. Dabei handelte es sich um Bekleidung und Lebensmittel aus fünf Olper Geschäften im Wert von mehreren hundert Euro.
Das Diebesgut wurde den Geschädigten wieder ausgehändigt. Die Diebesbande wurde vorläufig festgenommen und zur Wache transportiert. (LP)

Bildergalerie: Polizei schnappt Diebe