Nachrichten Dies und das
Olpe, 05. Oktober 2018

Erlebnismeile in der Innenstadt

„Olper Herbst“ mit verkaufsoffenem Sonntag und Kinder-Trödelmarkt

Beim großen Kinder-Trödelmarkt können die jüngsten Verkäufer wieder ihre Waren anbieten.
Beim großen Kinder-Trödelmarkt können die jüngsten Verkäufer wieder ihre Waren anbieten.
Foto: privat
Olpe. Der „Olper Herbst“ lädt zu Beginn der kalten Jahreszeit zum Bummeln, Shoppen und Verweilen in das Zentrum der Kreisstadt ein: Zahlreiche Marktstände und ein buntes Kirmesangebot verwandeln die Olper Innenstadt von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. Oktober, wieder in eine quirlige Erlebnismeile.

Die Angebote der „fliegenden Händler“ reichen von allerlei kulinarischen Leckereien über Schmuck und Lederwaren bis hin zu herbstlichen Dekorationsartikeln und Geschenkideen. Am Freitagnachmittag öffnen die ersten Marktbeschicker ihre Buden und freuen sich über Besucher. Der Marktplatz wird zum Kinderparadies, denn dort laden Bällebad, Trampolin und Co. zum Toben und Spaß haben ein.

Zum verkaufsoffenen Sonntag öffnen ab 13 Uhr mehr als 100 Fachgeschäfte in der Innenstadt - rund um die Veranstaltungsfläche des Olper Herbstes - ihre Pforten und freuen sich darauf, den Kunden aus Nah und Fern die neue Ware für die bevorstehende Jahreszeit zu präsentieren. Nach dem großen Erfolg der Aktion in den vergangenen Jahren findet auch in diesem Jahr im Rahmen des Olper Herbstes der große Kinder-Trödelmarkt auf dem Kurkölner Platz statt. Kinder zwischen 6 und 15 Jahren sind herzlich dazu eingeladen, daran teilzunehmen und können sich bis zum 10. Oktober im Büro des Stadtmarketingvereins Olpe Aktiv e. V. in der Westfälischen Straße 11 anmelden. Jedem Teilnehmer wird eine Fläche von 3 Metern zur Verfügung gestellt. Tische (Tapeziertisch, Bierzeltgarnitur, etc.) und Stühle müssen selbst mitgebracht werden. Bei schlechtem Wetter helfen Gartenschirme oder ein Pavillon.
(LP)

Bildergalerie: „Olper Herbst“ mit verkaufsoffenem Sonntag und Kinder-Trödelmarkt