Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 12. Oktober 2015

Verkaufsoffener Sonntag und Kinder-Trödelmarkt

„Olper Herbst“: Bummeln, Shoppen, Feiern

TheOakYard
TheOakYard
Marktstände und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm verwandeln die Olper Innenstadt am Samstag und Sonntag (17./18. Oktober) in eine bunte Erlebnismeile. Die Angebote der fliegenden Händler reichen von allerlei kulinarischen Leckereien über Schmuck und Lederwaren bis hin zu herbstlichen Deko-Artikeln und Geschenkideen. Schon am Freitagnachmittag öffnen die ersten Buden und freuen sich über Besucher.

Auf der Bühne am Marktplatz wird am Samstag und Sonntag ein spannendes Bühnenprogramm geboten. Dort zeigen quirlige Tanzgruppen und regionale Newcomer-Bands ihr Können.
Am Sonntagnachmittag, ab 13 Uhr, öffnen wieder mehr als 75 Fachgeschäfte und Fachmärkte ihre Pforten und freuen sich darauf, den Kunden aus Nah und Fern die neue Ware für die bevorstehende Jahreszeit zu präsentieren.

Nach dem großen Erfolg der Aktion in den vergangenen Jahren findet auch in diesem Jahr im Rahmen des Olper Herbstes der große Kinder-Trödelmarkt auf dem Kurkölner Platz statt. Kinder zwischen 6 und 15 Jahren sind dazu eingeladen, daran teilzunehmen und können sich bis zum 12. Oktober im Büro des Stadtmarketingvereins Olpe Aktiv an der Westfälischen Straße 11 anmelden.
Jedem Teilnehmer wird eine Fläche von 3 Metern zur Verfügung gestellt. Tische (Tapeziertisch, o. Ä.) und Stühle müssen selbst mitgebracht werden. Bei schlechtem Wetter helfen Gartenschirme oder ein Pavillon.

Das Programm im Überblick:

Samstag
11 - 13 Uhr Junge Harmonie
13 - 14 Uhr Unterhaltungsmusik
14 -14.30Uhr Umbau
14.30 - 15.30 Uhr Django Monroe
15.30 - 16 Uhr Umbau
16 - 17 Uhr The Oak Yard
17 - 17.30 Uhr Umbau
17.30 - 18 Uhr Das 3er-Duo
18 - 19 Uhr Messe
19-19:30Uhr Umbau, Soundcheck
19.30 - 22 Uhr DieSaßDa

Sonntag
11 - 12 Uhr Messe
12 - 12.30 Uhr Halb Mond Bläserchor
12.30 - 13.05 Uhr Zauberer
13.05 - 13.20 Uhr Tanzsterne
13.20 - 13.40 Uhr Zumba
13.40 - 14.10 Uhr Neues von AL
14.10 - 14.30 Uhr Umbau
14.30 - 15.30 Uhr Roads & Shoes
15.30 - 16.30 Uhr Umbau
16.30 - 18.30 Uhr Suburban Broadway
Folgende Musiker werden in Olpe erwartet – Samstag:

Junge Harmonie:
Die Junge Harmonie ist das Jugendorchester des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Olpe. Das Orchester, in dem zurzeit circa 50 Jugendliche musizieren, hat sich in den vergangenen Jahren zu einem beachtlichen Klangkörper entwickelt.
Unter der Leitung von Sören Wehn werden die Musiker den Zuhörern am Samstag, 17. Oktober, von 11 bis 12 Uhr eine Kostprobe ihres Könnens darbieten – von Marsch bis Popmusik, von Filmmusik bis zur klassischen Literatur. Im Anschluss gehört die Bühne dem Blechbläserquintett des Musikzuges, welches die Zuhörer für eine Stunde mit seiner Musik verwöhnen wird.
Junge Harmonie
The Oak Yard:
Eine Schnapsidee? Ja, das war es wohl. Aber die sollen ja zu den Besten gehören. Zumindest ist daraus The Oak Yard hervorgegangen, Band und Herzensprojekt fünf junger Menschen aus dem Sauerland.
Die Musik lässt sich wohl am besten durch den Oberbegriff Folk beschreiben, wobei hier noch viele andere Musikrichtungen wie Punkrock oder Indie eine Rolle spielen.
TheOakYard
Diesaßda:
Beste Cover-Musik aus dem Sektor NRW: Diesaßda! „Die 5 mit dem scharfen ß“ sind seit Januar 2014 un-terwegs, um die Partyhallen zum Beben zu bringen. Mit einem Rundum-Sorglos-Paket an technischer Ausstattung, fettem Sound und jeder Menge Charakter verwandeln sie jede Show in einen unterhaltsa-men und unvergesslichen Abend.
Diesaßda
Sonntag

Thorsten´s Zauberkiste:
Seit 1992 öffnet Thorsten Rosenthal seine Zauberkiste für Jung und Alt. Verpackt in einer unterhaltsamen Comedy-Show verzaubert er Erwachsene und Kinder mit Illusionen, Zaubereien, Gags und Späßen.
Thorstens Zauberkiste
Roads & Shoes:
Roads & Shoes – das bedeutet Fernweh & Heimweh, Abenteuerlust & Sehnsucht nach Geborgenheit, alles verändern wollen & Glücklichsein in genau diesem Moment! Diese Gegensätze und die Balance dazwischen sind die Triebkraft, die das Duo Roads & Shoes aus Köln seit 2012 zu ihren Song bewegt. Songwriterin und Sängerin Linda Laukamp erzählt dabei Geschichten, verpackt diese in Songs und bedient sich an Klavier, Gitarre oder Cello. Gitarristin Johanna Eicker unterstützt mal melodiös, mal perkussiv das Gefühl der Songs.
Roads & Shoes
SubUrban Broadway:
Seit nunmehr 12 Jahren steht Suburban Broadway wir für Rockmusik von gestern bis heute und covern Stücke. Der Band geht es dabei immer um zwei Dinge: Spaß zu haben und die Musik zu machen, die sie mag. Die Musiker versuchen Songs, die sie bewegen, so umzusetzen, dass ihr Publikum ebenso bewegt wird. Dabei versuchen sie stets nah am Original zu bleiben aber auch immer ihre eigene Note mit in zu bringen.
SubUrban
Tanzsterne: Die Showtanzgruppe „Tanzsterne“ des Karnevalsvereins Schönau-Altenwenden ist eine Tanzformation für Mädchen im Alter von 11 bis 15 Jahren. Jedes Jahr präsentiert sie einen neuen, ausdrucksvollen und kreativen Tanz mit tollen Kostümen. Für die kommende Karnevalssession 2015/2016 haben sich 27 aktive Tänzerinnen und ihre Trainerin Juliane Hoffmann das Thema „Schule“ zur Aufgabe gemacht. Trainiert wird donnerstags (18 bis 19 Uhr) und freitags (18 bis 20 Uhr) in der Turnhalle in Schönau. Wer Spaß am Tanz und Kostüm hat, kann sich gerne über unsere Facebook-Seite bei uns melden.
Sonntag tritt auch eine Zumba-Gruppe auf.
(LP)
Marktstände und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm verwandeln die Olper Innenstadt am Samstag und Sonntag (17./18. Oktober) in eine bunte Erlebnismeile. Die Angebote der fliegenden Händler reichen von allerlei kulinarischen Leckereien über Schmuck und Lederwaren bis hin zu herbstlichen Deko-Artikeln und Geschenkideen. Schon am Freitagnachmittag öffnen die ersten Buden und freuen sich über Besucher.%0A%0AHier%20der%20ganze%20Artikel%3A%0Ahttps%3A%2F%2Fwww.lokalplus.nrw%2Fnachrichten%2Fverschiedenes-olpe%2Folper-herbst-bummeln-shoppen-feiern-2460%0A%0A" title="Per E-Mail senden." class="sharing-mail" data-sharing="E-Mail">

Bildergalerie: „Olper Herbst“: Bummeln, Shoppen, Feiern