Nachrichten Dies und das
Olpe, 19. Oktober 2017

Ohm & Häner stellt sich beim BNI Netzwerk vor

Mit einem Film stellte Bernd Häner sein Unternehmen vor.
Mit einem Film stellte Bernd Häner sein Unternehmen vor.
Foto: Petra Hennemann
Olpe. Das Familienunternehmen OHM & HÄNER METALLWERK aus Olpe-Friedrichsthal hat sich am Donnerstag, 19. Oktober, beim BNI Netzwerk in Koch’s Hotel in Olpe vorgestellt und dadurch den Mitgliedern des Netzwerkes einen umfassenden Eindruck von seinem Unternehmen geschildert.
Einmal in der Woche treffen sich bei dieser Zusammenkunft Unternehmer, um zu netzwerken und Kontakte zu knüpfen. Neu ist, dass sich jetzt auch größere Unternehmen aus der Region vorstellen können, die nicht zum BNI gehören. Den Anfang machte Bernd Häner von „Ohm & Häner“.

Mit dem neuen Unternehmensfilm seiner Firma vermittelte Häner den Anwesenden einen umfassenden Eindruck seines Unternehmens. Der reine Familienbetrieb wurde ursprünglich von Paul Ohm und Alois Häner gegründet. In der zweiten Generation leiten nun Ludger Ohm und Bernd Häner die Geschicke der Firma, die dritte Generation steht schon in den Startlöchern.

600 Mitarbeiter sind bei „Ohm & Häner“ für alles rund um das Thema Guss zuständig. Die mehr als 4000 Produkte des innovativen Unternehmens werden in verschiedensten Bereichen eingesetzt. Derzeit befindet sich am Standort in Dahl eine Logistikhalle im Aufbau.
(LP)

Bildergalerie: Ohm & Häner stellt sich beim BNI Netzwerk vor