Nachrichten Dies und das
Olpe, 09. Februar 2019

„Geschwister für Geschwister“

Offene Tür beim Tag der Kinderhospizarbeit in Olpe

Der Kinderhospizverein baut auf sein Geschwister-Netzwerk.
Der Kinderhospizverein baut auf sein Geschwister-Netzwerk.
Foto: privat
Olpe. Am Sonntag, 10. Februar, ist der Tag der Kinderhospizarbeit. An diesem Tag weist der Deutsche Kinderhospizverein (DKHV) bundesweit auf die Situation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen hin, die lebensverkürzend erkrankt sind. Aber auch auf die Situation der Eltern und Geschwister. Denn mit Diagnosestellung einer lebensverkürzenden Erkrankung ändert sich die Lebenssituation für alle.

Dem DKHV ist es wichtig, die Geschwister in ihrer spezifischen Lebenssituation auf ihrem Weg vom Kind, zum Jugendlichen und Erwachsenen individuell zu begleiten und sie als Experten ihres eigenen Lebens anzuerkennen. Der Verein bietet den Geschwistern Foren, in dem sie sich im Sinne der Selbsthilfe gegenseitig austauschen und unterstützen können. Bundesweites Projekt Auf eigenen Wunsch der Geschwister wurde das bundesweite Projekt „Geschwister für Geschwister“ ins Leben gerufen, mit dem Ziel, Geschwistern in ganz Deutschland den Kontakt miteinander zu ermöglichen und den gegenseitigen Austausch zu fördern.

„Uns Geschwistern geht es in gewisser Hinsicht ähnlich, wir haben ein Geschwister, das lebensverkürzend erkrankt oder bereits gestorben ist. Andere, die nicht in dieser Situation sind, verstehen unsere Gedanken und Probleme oft nicht oder nicht so gut. Der Austausch mit anderen Geschwistern, die in der gleichen Lebenssituation sind, ist deshalb umso wichtiger“, so Lisa Schneider, die durch das Projekt in den Austausch mit anderen Geschwistern kam, und Annika Maiwald, eine der Initiatorin des Projektes, deren Geschwister beide gestorben sind. Austausch auf Augenhöhe „Es braucht jemanden, mit dem man sich auf Augenhöhe austauschen kann, der diese Erfahrungen selber kennt, der leichter verstehen kann, weil es ihm genauso geht. Manchmal werden auch Tipps von Menschen benötigt, die gewisse Dinge schon hinter sich haben oder einfach ein offenes Ohr und Verständnis“, so Annika Maiwald weiter.

Geschwister im Deutschen Kinderhospizverein haben nun per „Steckbrief“ die Möglichkeit vertraulich über Sandra Schopen, der Ansprechpartnerin für Geschwister im DKHV, untereinander schnell, komfortabel und unkompliziert in Kontakt zu treten. So soll gemeinsam ein großes Geschwisternetzwerk aufgebaut werden. Neue Kontakte werden geknüpft, um sich gegenseitig zu helfen und unterstützen.

„Geschwister bleiben Geschwister - ein Leben lang und über den Tod eines Geschwisters hinaus! Alle, die den Austausch suchen, sollen diesen auch ermöglicht bekommen - unabhängig ihres Alters“, so Sandra Schopen. Tag der offenen Tür in Olpe Parallel zur zentralen Veranstaltung zum „Tag der Kinderhospizarbeit“ in Aachen findet am Sonntag, 10. Februar, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr im Haus der Kinderhospizarbeit in Olpe ein Tag der offenen Tür statt. Neben Austausch und Begegnung zu Fragen der Kinder- und Jugendhospizarbeit und der Arbeit des Vereins findet eine Mal- und Bastelaktion für Kinder sowie eine Lesung mit Herbert Straßburger statt. Waffeln und Kaffee sorgen für das leibliche Wohl.
(LP)

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Tessa Trapp - Auszubildende Industriekauffrau
Tessa Trapp
Auszubildende Industriekauffrau
BERGHOFF wünscht frohe Ostern!

Der Osterhase war bereits bei BERGHOFF zu Besuch.

Daher wünschen wir Euch erholsame Osterfeiertage und ein schönes langes Wochenende. 

...

#weiterlesen
Ina Scheppe - Employer Branding
Ina Scheppe
Employer Branding
Vorbereitung ist alles! #Zwischenprüfung

Es wurde Zeit für die praktische Zwischenprüfung, die ich am Dienstagmorgen in der LEWA Attendorn absolvieren musste. Die Anspannung war schon extrem groß.

Aufgabe war es, ein Drehteil und ein Frästeil in einer vorgegebene...

#weiterlesen
Laura Gerspers
Kaufmännische Ausbildung
Frohe technische Ostergrüße!

Die ersten Technik Camps neigen sich langsam dem Ende zu. 
Nach drei (Technik Camp 2) bzw. vier (Technik Camp 1) interessanten Tagen
freuen sich die Teilnehmer über ganz besondere Ostereier!

Wir wünschen allen frohe Os...

#weiterlesen

Bildergalerie: Offene Tür beim Tag der Kinderhospizarbeit in Olpe