Nachrichten Dies und das
Olpe, 02. Januar 2017

Neuer Standort für das Schadstoffmobil

Der Parkplatz kann wie dargestellt über die Bruchstraße angefahren und über die Bahnhofstraße verlassen werden.
Der Parkplatz kann wie dargestellt über die Bruchstraße angefahren und über die Bahnhofstraße verlassen werden.
Foto: Stadt Olpe
Olpe. Der Standort des Schadstoffmobils ist in die Innenstadt verlegt worden: Seit Sonntag, 1. Januar, steht das Schadstoffmobil auf dem Parkplatz hinter dem Geschäftshaus Bruchstraße 2 (am Kreisverkehr Bruchstraße/Bahnhofstraße – Parkplatz P11).

Der Parkplatz kann nach Angaben der Stadt über die Bruchstraße angefahren und über die Bahnhofstraße verlassen werden. Am Donnerstag, 5. Januar, besteht von 10 bis 12 Uhr für die Olper Bürger die Möglichkeit, Schadstoffe in haushaltsüblichen Mengen erstmals an dem neuen Standort anzuliefern. Weitere Termine für das sogenannte „Bringsystem“ können dem Abfallkalender 2017 (siehe Link) entnommen werden.

Am Schadstoffmobil können Abfälle wie Altfarben, Altlacke, Altmedikamente, Säuren und Laugen, Reinigungsmittel usw. kostenlos abgegeben werden. Zweimal im Jahr besteht zudem die Möglichkeit, die Schadstoffe per Anforderungskarte abholen zu lassen.

Auch diese Termine sind dem Abfallkalender 2017 zu entnehmen, zu dem es hier geht.
(LP)

Bildergalerie: Neuer Standort für das Schadstoffmobil