Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 24. August 2015

Anstrengung wird durch Genuss belohnt

Kulinarische Wanderung

Die Gastgeber der Kulinarischen Wanderung freuen sich auf hungrige Wanderer…: Hermann Koch, Kochs Hotel, Tatjana Schefers, Olpe Aktiv, Rudi Hetzel, Hetzels Hotelchen, Bernd Schnüttgen, Püttmanns Dorfhotel. Es fehlt Mario Girardi, Ristorante L`Isoletta
Die Gastgeber der Kulinarischen Wanderung freuen sich auf hungrige Wanderer…: Hermann Koch, Kochs Hotel, Tatjana Schefers, Olpe Aktiv, Rudi Hetzel, Hetzels Hotelchen, Bernd Schnüttgen, Püttmanns Dorfhotel. Es fehlt Mario Girardi, Ristorante L`Isoletta
Immer, wenn im September mehrere hundert hungrige Wanderer durch die Olper Wälder streifen, dann ist wieder soweit: Die Kulinarische Wanderung führt rund um Olpe. Und schon laufen die Vorbereitungen wieder auf Hochtouren. Die Neuauflage der beliebten Schlemmer-Expedition durch die Wälder und Wiesen des südlichen Sauerlandes mit fünf kulinarischen Stationen ist für den 13. September geplant.

Am Sonntag, 13. September, beginnt die Wanderung wie gewohnt am Touristikbüro in Olpe. Der individuelle Start beginnt ab 10 Uhr, bis 12 Uhr sollten die Teilnehmer auf der Strecke sein. Die Strecke ist wie immer mit Tafeln beschildert und mit bunten Pfeilen und Bändern gekennzeichnet.

Die erste Station befindet sich im Olper Stadtwald Hardt. Danach geht es über Rhode durch das Negertal und weiter über Siele zurück nach Olpe, wo Sie von den vier Gastgebern zum süßen Finale erwartet werden. Die abwechslungsreiche Strecke führt Sie durch wunderschöne Landschaften, zu atemberaubenden Aussichten und durch kühle Täler. Genießen Sie einen Wandertag, der Erholung, Unterhaltung mit der Tom Browne Band und kulinarischen Genuss bietet. Vier leidenschaftliche Gastgeber „Es freuen sich erneut vier leidenschaftliche Gastgeber auf hungrige Wanderer: An der ersten Station präsentiert sich das Hetzels Hotelchen mit Rudis cremiger Kürbissuppe mit kross gebratenem Bacon und Rustico-Baguette. Anschließend begrüßen die guten Geister des Püttmanns Dorfhotel aus Olpe-Rehringhausen mit gefüllten Roastbeef Röllchen mit Avocado Salsa auf Qinoa-Rauke-Salat mit Pfannkuchen-Schmandtörtchen. Das Team vom Ristorante L’Isoletta verwöhnt die Gäste mit frischer hausgemachter Pasta mit Kräuterpesto und geschmorten Kirschtomaten. An der vierten Station erwartet die Gäste geschmorte Entenkeule in Salbei-Jus auf Champagnerkraut, dazu Kartoffelstampf – serviert vom Kochs Hotel“, versprechen die Organisatoren.
Die Tom Browne Band aus Pulheim ist erneut zu Gast bei der Kulinarischen Wanderung in Olpe.
An der letzten Station, auf dem Hof der Kornbrennerei Kemper, steigt ab 16 Uhr die traditionelle Küchenparty, wo alle vier Gastgeber gemeinsam den süßen Abschluss servieren. „In tollem Ambiente erwartet die Wanderer dort Live-Musik der Extraklasse, die Stammgäste der Wanderung wird es freuen: Die Tom Browne Band sorgt für ausgelassene Stimmung“, sagt Tatjana Schefers vom Stadtmarketingverein Olpe Aktiv. Zu jedem Gang reichen die Gastgeber das passende Getränk. An allen Stationen sind ausreichend überdachte Sitzplätze vorhanden.

Ausführliche Informationen erhalten Interessierte auf der Internetseite unter www.kulinarische-wanderung-olpe.de, bei den mitwirkenden Betrieben sowie dem Touristikbüro Olpe, welches auch gerne die Anmeldungen (Tel. 0 27 61 / 9 42 90, E-Mail: t.schefers@olpe.de) entgegennimmt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Gekocht wird bei Sonne und Regen, nur nicht wenn es blitzt und donnert. Sollte die Veranstaltung aus Gründen der Sicherheit abgesagt werden müssen, erhalten die Teilnehmer die Gebühr zurück. (LP)

Bildergalerie: Kulinarische Wanderung