Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 28. September 2015

Kradfahrer verletzt sich

Kradfahrer verletzt sich
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Verletzungen zog sich ein 24-jähriger Motorradfahrer bei einem Alleinunfall auf der Siegener Straße in Olpe am Sonntagnachmittag, 27. September, zu.

Der Drolshagener war gegen 14 Uhr in Richtung Altenkleusheim unterwegs, als in einem geradlinigen Streckenbereich sein Vorderrad beim Beschleunigen plötzlich vom Boden abhob.

Dadurch verlor er die Kontrolle über das Zweirad und stürzte. Während er bis zum Stillstand über die Fahrbahn rutschte, schleuderte sein Motorrad gegen eine Leitplankenbefestigung. Beim Sturz erlitt er leichte Verletzungen, weshalb er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert wurde.

Der Schaden an seinem Motorrad beträgt circa 3.000 Euro, der Schaden an der Leitplanke etwa 300 Euro. (LP)

Bildergalerie: Kradfahrer verletzt sich