Nachrichten Dies und das
Olpe, 09. Dezember 2016

Ausführliche Infos an unterschiedlichen Thementischen

Kommunale Windenergiemesse in der Olper Stadthalle

UPDATE: Kommunale Windenergiemesse in Olpe
Foto: © Frank Wagner / Fotolia
Olpe. Die Kreisstadt Olpe wird im nächsten Jahr die Arbeiten am sachlichen Teilflächennutzungsplan „Windenergie“ fortführen, deren Aufstellung der Ausschuss für Umwelt, Planen und Bauen der Kreisstadt Olpe am 25. Februar 2016 beschlossen hat. Um einen Einstieg in das Thema zu bieten und verschiedene Fragestellungen zu beleuchten, lädt die Stadtverwaltung vorab alle Bürger zu einer Informationsmesse ein. Die findet am Samstag, 10. Dezember, zwischen 10 und 14 Uhr in der Stadthalle Olpe statt.

Das Konzept der Informationsmesse an sich ist nicht neu, allerdings ist es anders als bisherige Informationsveranstaltungen. Geplant ist, anhand mehrerer Stationen die unterschiedlichen Themen zu präsentieren und sie im Gespräch zu erläutern - und nicht wie gewohnt anhand von Vorträgen mit Fragerunden danach. Thementische Sogenannte „Thementische“ bieten die Möglichkeit, sich im Spaziergang von Stand zu Stand über verschiedene Bereiche zu informieren und zu diskutieren: So wird beispielsweise die Energieagentur NRW einen Stand betreuen. Das von der Stadt zur Erstellung des Sachlichen Teilflächennutzungsplanes beauftragte Planungsbüro wird das Verfahren erläutern. Weiterhin werden u.a. die Bürgerinitiative Rehringhausen sowie die Bereiche „Wind im Wald“, Artenschutz, Immissionsschutz und Bürgerwindparks vertreten sein.

Die Kreisstadt Olpe erhofft sich von dem Konzept eine breitgefächerte Informationsvermittlung über das bevorstehende Verfahren und freut sich über auf viele Besucher.
Die Stände und Themen
KÖTTER Consulting Engeneers GmbH & Co. KG
  • Schallimmissionsprognose von WEA
  • FGW-konforme Emissionsmessungen
  • Immissionsmessungen nach TA Lärm
  • Tieffrequente Geräusche von WEA
Landesbetrieb Wald und Holz NRW
  • Planungsgrundlagen
  • Klimawandel
  • Wirtschaftliche Wirkung
  • Energieland NRW
  • Wie kommt das Windrad in den Wald?
BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
  • Entwicklung Windparks
  • Genehmigungsverfahren Windenergieanlagen
WWK Umweltplanung
  • Planungsablauf, Planungsgrundlagen, aktueller Stand
  • optische Wirkung (Schattenwurf, Diskoeffekt, Landschaftsbild)
  • Artenschutz (Wirkung auf Tier- und Pflanzenwelt)
Bürgerinitiative Rehringhauser Berge
  • Gesundheit, Infraschall
  • Naturschutz
  • Umweltschutz
  • Wirtschaftlichkeit und Effizienz
  • Wertminderung von Immobilien
EnergieAgentur.NRW
  • Information
  • Beratung
  • Vermittlung zum Thema erneuerbare Energie
  • allgemeine Übersichten und Leistungen (Statistiken, Plakate) 
(LP)

Bildergalerie: Kommunale Windenergiemesse in der Olper Stadthalle