Nachrichten Dies und das
Olpe, 02.09.2021

Gegen Verschwendung von Rohstoffen

Kolpingsfamilie Olpe sammelt Tintenpatronen

So sehen die Tintenpatronen aus, die die Kolpingsfamilie Olpe sammelt.
So sehen die Tintenpatronen aus, die die Kolpingsfamilie Olpe sammelt.
privat
Olpe. Die Kolpingsfamilie Olpe, in Kooperation mit „Kolping Recycling GmbH,“ sammelt ab sofort Tintenpatronen.

Gesammelt werden benutzte, unbeschädigte Tintenpatronen mit Druckkopf aus Home Office- und Haushaltsdruckern von Canon und Hewlett Packard (HP). Nur 15 Prozent der verkauften Tintenpatronen mit Druckkopf werden wiederverwendet. „Eine riesige Verschwendung an Rohstoffen, die nicht sein muss“, heißt es in der Pressemitteilung der Kolpingsfamilie.

Erkennungs-Merkmale

Gesammelt werden Tintenpatronen mit Druckkopf. Diese sind erkennbar an der Kupferplatine und an dem goldenen Streifen. Tintenpatronen mit Druckkopf gibt es außerdem nur als Schwarz- und Dreifarbkombipatrone. Diese Patronen werden wiedergefüllt.

Nicht gesammelt werden Tintentanks, weil diese nachgebaut und nicht nachgefüllt werden. Sie sind erkennbar an dem winzigen Chip und an einem „Loch“ an der Seite. Bei Tintentanks gibt es außerdem Einzelfarbpatronen für rot, gelb und blau.

Sammelbox im Eingangsbereich

Eine Sammelbox für die Abgabe von Tintenpatronen steht bereit im Eingangsbereich des Kolpinghauses Olpe, Kolpingstraße 14, wo auch nach wie vor Briefmarken und gebrauchte Handys gesammelt werden.


Bei Fragen und weitere Infos: Heribert Burghaus, Tel. 02761/ 2424.

(LP)

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Chiara Stracke - Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement
Chiara Stracke
Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement
Mein 1. Ausbildungsjahr bei der GFO

Hallo zusammen, nach langer Zeit hört ihr nun auch wieder von mir. Mein 1. Ausbildungsjahr ist nun schon um und ich beantworte euch ein paar Fragen dazu. 😀

Wie war das 1. Ausbildungsjahr? 

Mein 1. Ausbildungsjahr ging ...

#weiterlesen
Leonie Brachthäuser - Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik
Leonie Brachthäuser
Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik
Kran-Lehrgang für unsere Azubis

In den vergangenen Wochen durften Carolin und ich mit acht weiteren Azubis von GEDIA den Kranführer-Lehrgang absolvieren.🏗 Durch den Einsatz eines Krans haben wir die Möglichkeit schwere Gegenstände von A nach B zu transportier...

#weiterlesen
Christina Rawe - Ausbildungsleitung
Christina Rawe
Ausbildungsleitung
Berufsmesse des Rivius-Gymnasiums

ENDLICH fand mal wieder eine Berufsmesse in Präsenz statt 🙌 - wir hatten schon fast vergessen, wie sich das anfühlt! 😅

 

Zum Glück gab's tatskräftige Unterstützung von unseren Azubis aus den Beruf...

#weiterlesen

Bildergalerie: Kolpingsfamilie Olpe sammelt Tintenpatronen