Nachrichten Dies und das
Olpe, 02. Februar 2019

Herzblut

Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges „St. Sebastianus” Olpe

Der Vorstand des Spielmannszuges Olpe.
Der Vorstand des Spielmannszuges Olpe.
Foto: privat
Olpe. Der Spielmannszug „St. Sebastianus“ Olpe hat am Samstag, 26. Januar, die alljährliche Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2018 abgehalten.

Flötist Simon Rademacher brach seinen eigenen Vereinsrekord, indem er zum zehnten Mal den Ehrenbecher des Vereins für die 100-prozentige Auftritts- und Probenbeteiligung erhielt.

Johanna Senske wurde für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft mit dem Vereinsorden der Stufe I, Jörg Sondermann für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft mit dem Vereinsorden der Stufe II ausgezeichnet. Ludwig Berg wurde mit der silbernen Ehrenschnur für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Eine besonders seltene Ehrung wurde Heinz Heider zuteil. Der ehemalige Dirigent und seit 2012 Ehrendirigent des Vereins, bekam die goldene Ehrenschnur des Vereins für 50 Jahre aktive Vereinsmitgliedschaft, sowie den Ehrenbrief der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände mit der Ehrennadel in Gold mit Diamant verliehen. Diese Auszeichnung wurde in der Vereinsgeschichte erst einmal, und zwar 1999 an Günter Greitemann verliehen.
Besonderes Highlight: „An einem Sommertag im Mai”Neu in den Verein aufgenommen wurden die Flötistinnen Mia Weber und Sarah Heuel. Dirigent Rüdiger Wurm ließ die vergangene Saison Revue passieren und ging besonders auf das Konzert „An einem Sommertag im Mai”, das auf dem Ümmerich stattfand, ein. Das Konzert war trotz widriger Wetterbedingungen ein Erfolg und die Besucher konnten Darbeitungen des Spielmannszuges Olpe sowie dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr lauschen.

Jugendwartin Verena Noehl berichtete vom Ausflug der Vereinsjugend, welcher im vergangenen Jahr nach Köln zum 3D-Schwarzlicht-Minigolf mit anschließendem Abendessen führte.

Der Spielmannszug feiert in diesem Jahr das 70-jährige Vereinsjubiläum. Am 25. Mai findet ein großes Jubiläumskonzert auf dem Ümmerich statt. Die Probenarbeiten hierzu laufen bereits, die Musiker bereiten sich auf ein breit gefächertes Konzertprogramm vor, das durch 70 Jahre Vereinsgeschichte führen wird. Zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt„70 Jahre Herzblut“ ist das Motto des Konzertes. Seit der Gründung 1949 bis heute haben bereits Generationen von Musikern ihre Leidenschaft und ihr Herzblut in diesen Verein und die Musik investiert.

Bei den Vorstands-Wahlen wurden der erste Vorsitzende Markus Stachelscheid, der Kassierer Jörg Sondermann, sowie Beisitzer Kai Themanns für eine weitere Amtszeit in ihren Ämtern bestätigt. Der Olper Schützenvorstand war traditionell mit einer Abordnung, an deren Spitze Major Peter Liese, sowie Hauptmann Holger Harnischmacher, vertreten. Schützenkönig lässt sich entschuldigenDer Olper Schützenkönig Horst-Peter „Hossi“ Becker ließ sich entschuldigen, wünschte der Versammlung aber in einer virtuos von Schriftführer Thomas Lorenz vorgetragenen Nachricht einen guten Verlauf und gute Gespräche.

Nachdem die Sitzung vom ersten Vorsitzenden Markus Stachelscheid geschlossen wurde, endete der Abend in gemütlicher Runde bei vielen interessanten Gesprächen und dem ein oder anderen Kaltgetränk an der Theke. 

„Die rege Beteiligung und das Engagement der aktiven, sowie passiven Mitglieder hat wieder gezigt, dass im Spielmannszug Olpe Kameradschaft und Zusammenhalt groß geschrieben wird“, teilt der Spielmannszug Olpe mit.
Die Jubilare beim Spielmannszug Olpe.
(LP)

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Tessa Trapp - Auszubildende Industriekauffrau
Tessa Trapp
Auszubildende Industriekauffrau
Gemeinsames Frühstück in der Verwaltung

Einmal im Monat verbringen unsere Mitarbeiter der Verwaltung und die Geschäftsleitung die 30-minütige Pause mit einem gemeinsamen Frühstück. Jeder Mitarbeiter hat im Vorfeld die Möglichkeit, das was er / sie zum Frü...

#weiterlesen
Nadine Jung - Auszubildende zur Industriekauffrau
Nadine Jung
Auszubildende zur Industriekauffrau
Welcome to Great Britain!

Hallo zusammen,

Wir sind David und Nadine und machen bei KEMPER eine Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau. Während unserer Ausbildung haben wir in Kooperation mit der IHK Siegen und The IBD Partnership die Möglichkeit bekommen ...

#weiterlesen
Ina Scheppe - Employer Branding
Ina Scheppe
Employer Branding
Nicht nur Theorie, sondern auch Praxis - perfekte Kombi!

Hallo! Ich bin Lorena und arbeite nun seit ca. 3 Monaten als Werksstudentin bei BEULCO.

Untergebracht bin ich in meiner Wunschabteilung Marketing, was für mich perfekt zu meinem Studiengang passt, denn ich studiere BWL mit Schwerpunkt Mar...

#weiterlesen

Bildergalerie: Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges „St. Sebastianus” Olpe