Nachrichten Dies und das
Olpe, Dahl-Friedrichsthal, 18. Mai 2015

St. Josef-Schützen bekommen Besuch von weiteren Mitgliedern der Fünfergemeinschaft

Imposanter Festzug

Wolfram Stinn schoss im vergangenen Jahr den Vogel - auf Anweisung seiner Königin, Anja Klüter.
Wolfram Stinn schoss im vergangenen Jahr den Vogel - auf Anweisung seiner Königin, Anja Klüter.
Foto: Stamm
Die Pfingstfeiertage markieren für die St. Josef-Schützen in diesem Jahr den Saison-Höhepunkt: Von Freitag, 22., bis Dienstag, 25. Mai, geht das Schützenfest in Dahl-Friedrichsthal. Neben der Entscheidung an der Vogelstange steht außerdem ein Jubiläum im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Eigentlich hatte Wolfram Stinn sich schon zurückgezogen. Dann musste er aber doch noch mal ans Gewehr. Auf Anweisung von Anja Klüter. "Hol´ den Vogel von der Stange, ich will mal Königin werden!", sagte sie. Ihr Wunsch war ihm Befehl: Stinn erledigte den hölzernen Aar und machte seine Begleiterin und sich im vergangenen Jahr zum Königspaar des Ortes.

Am Sonntag, 24. Mai, werden die beiden gegen 15 Uhr noch einmal von den Schützenbrüdern abgeholt, ehe es an die Vogelstange geht. Hier schließt sich dann der Kreis für das Regentenpaar, wenn ab 17.30 Uhr der neue König ermittelt wird. Für 19 Uhr ist die Proklamation geplant. Im Rampenlicht stehen an diesem Tag außerdem Bernd und Jutta Häner als Jubelkönigspaar, das 25-jähriges Jubiläum feiert.
Das Jubelkönigspaar Jutta und Bernd Häner feiert 25-jähriges Jubiläum.
Abends tritt die Coverband "Super Liquid" auf. Die Gewinner des Deutschen Rock- und Pop-Preises 2014 (in der Kategorie "Beste Coverband") treten zum dritten Mal in Folge bei den St. Josef-Schützen auf. Ab 21 Uhr nehmen die sechs Musiker das Publikum auf eine musikalische Reise durch die Höhepunkte der Rock- und Pop-Geschichte mit.

Zu einem besonderen Erlebnis wird der Festzug in diesem Jahr werden. Die Schützenvereine aus Saßmicke, Lütringhausen, Thieringhausen und Rüblinghausen nehmen am Sonntagnachmittag am Festzug durch Dahl-Friedrichsthal teil. Anlass ist das 50-jährige Bestehen der Fünfergemeinschaft, dem Zusammenschluss der genannten Vereine, die damals zusammen eine fahrbare Vogelstange anschafften. "Das ist eine außergewöhnliche Gemeinschaft. Ich freue mich auf einen imposanten Festzug", sagt Oliver Saße, 1. Vorsitzender der St. Josef-Schützen. Um 16 Uhr treffen sich Schützenbrüder und Gäste zum Antreten an der Dorfgemeinschaftshalle. Anschließend holt der Festzug das neue Königspaar ab.

Das Kinderschützenfest am Dienstag, 26. Mai, beschließt die fünftägigen Feierlichkeiten. Festwirtin ist Beate Röcher aus Olpe. Bei den Feierlichkeiten in der Dorfgemeinschaftshalle können sich alle Schützenbrüder und Besucher außerdem einen Eindruck vom Ergebnis der Renovierungsarbeiten verschaffen, die einige Vereinsmitglieder in Eigenregie vorgenommen haben. Unter anderem sind der Clubraum und der Thekenbereich mit neuen Fenstern versehen und eine neue Theke eingebaut worden. (LP)
Freut sich auf einen "imposanten Festzug": Der 1. Vorsitzende Oliver Saße.
Das Programm
Freitag, 22. Mai
15.30 Uhr: Seniorennachmittag im Festzelt

Samstag, 23. Mai
19.30 Uhr: Mitgliederversammlung (Biermarkenverkauf)

Sonntag, 24. Mai
15 Uhr: Antreten an der Dorfgemeinschaftshalle; Eingliederung der Fahne und des Kaiserpaares Heike und Hubert Kappestein; Abholen des Schützenkönigs Wolfram Stinn und des Jubelkönigspaares Jutta und Bernd Häner; Eingliederung der Vereine der Fünfer-Gemeinschaft
17.30 Uhr: Vogelschießen
19 Uhr: Königsproklamation
21 Uhr: Stimmung und Tanz mit Super Liquid

Sonntag, 25. Mai
8.45 Uhr: Antreten an der Dorfgemeinschaftshalle
9 Uhr: Schützenhochamt in der St. Marien-Kirche; anschließend Antreten vor der Kirche zur Kranzniederlegung am Ehrenmal
10.45 Uhr: Frühschoppen mit Konzert und Ehrungen im Festzelt
16 Uhr: Antreten an der Dorfgemeinschaftshalle; Abholen des neuen Königspaares mit Hofstaat
18 Uhr: Königspolonaise
20 Uhr: Stimmung und Tanz mit der Tanzkapelle des Musikvereins Saßmicke

Dienstag, 26. Mai
12 Uhr: Kinderschützenfest

Bildergalerie: Imposanter Festzug