Nachrichten Dies und das
Olpe, 06. Juli 2017

Mindesthöhe von 4,50 Metern ist zu beachten

Hinweis zum Aufhängen von Bannern und Wimpelketten in Olpe

Hinweis zum Aufhängen von Bannern und Wimpelketten beim Olper Schützenfest
Foto: Christine Schmidt

Olpe. In den vergangenen Jahren konnten vermehrt Abfallbehälter vor und nach dem Schützenfest in Olpe nicht geleert werden: Wie sich herausstellte, waren zu niedrig aufgehängte Banner und Wimpelketten sowie direkt darunter platzierte Abfallbehälter die Ursache für das Problem.

Offenbar handelte es sich hier nicht nur um Wimpelketten, die von den Korporalschaften angebracht wurden, sondern es waren hauptsächlich die Banner und Ketten in den Nebenstraßen aufgehängten betroffen.

Daher der dringende Hinweis des Olper Schützenvereins: Beim Anbringen der Banner und Wimpelketten muss auf eine Höhe von mindestens 4,50 Metern geachtet werden, außerdem dürfen die Abfallbehälter nicht direkt darunter gestellt werden. Eine nachträgliche Entleerung der Abfallbehälter aufgrund zu niedrig hängender Banner und Wimpelketten ist nicht möglich.
(LP)

Bildergalerie: Hinweis zum Aufhängen von Bannern und Wimpelketten in Olpe