Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 8. Oktober 2015

„Hin und weg“ im Seniorenkino

„Hin und weg“ im Seniorenkino
Symbolfoto: © peych_p / Fotolia
Am Donnerstag, 15. Oktober, präsentiert das Seniorenkino die deutsche Tragikomödie „Hin und weg“ aus dem Jahr 2014. In der Hauptrolle ist Florian David Fitz zu sehen.

Jedes Jahr unternehmen Hannes und seine Frau Kiki eine längere Fahrradtour mit Freunden. Das Ziel der Fahrt, welches in diesem Jahr von Hannes bestimmt wird, ist Belgien. Dies hat einen ganz persönlichen Grund, den die Freunde erst im Laufe der Zeit erfahren. Hannes leidet an einer unheilbaren Nervenkrankheit. Da in Belgien Sterbehilfe erlaubt ist, will er hier seinen Frieden finden. Nach anfänglicher Bestürzung, beginnen die Freunde jedoch, ein letztes Mal zusammen die Tage und Nächte zu genießen und keinen Gedanken an morgen zu verschwenden.

Der Nachmittag beginnt um 14 Uhr im Cineplex-Kino in Olpe bei Kaffee und Kuchen, der im Eintrittspreis enthalten ist. Karten sind ab sofort an der Kinokasse erhältlich und können unter der Rufnummer 0 27 61 / 94 73 80 täglich ab 14.30 Uhr reserviert werden. Karten können auch an dem Nachmittag im Kino erworben werden. (LP)

Bildergalerie: „Hin und weg“ im Seniorenkino