Nachrichten Dies und das
Olpe, 09.01.2021

Moderner Betrieb mit Liebe zum Handwerk

Geschäftsübernahme: Aus Tischlerei Ohm in Olpe wird Tischlerei Immekus

Schreinermeister, die über drei Generationen für Qualität und Verlässlichkeit stehen: Peter und Werner Ohm sowie Stefan Immekus (v.l.).  
Schreinermeister, die über drei Generationen für Qualität und Verlässlichkeit stehen: Peter und Werner Ohm sowie Stefan Immekus (v.l.).  
privat
Olpe. Mit dem Jahreswechsel gibt es in der alteingesessenen Tischlerei Ohm in Olpe-Lütringhausen neue Verhältnisse: Peter Ohm gibt die Leitung ab. Stefan Immekus übernimmt.

Der 40-jährige Tischlermeister hat seit 1997 bei der Firma Löser in Olpe Ausbildung und Gesellenzeit absolviert und im September 2009 seine Meisterprüfung bestanden. Danach war er elf Jahre als Tischlermeister bei der Fa. Möbelhaus und Tischlerei Bohn in Hilchenbach angestellt. Seit Anfang letzten Jahres haben Peter Ohm und Stefan Immekus den Unternehmensübergang gemeinsam gestaltet.

„Wir sind ein moderner Tischlereibetrieb mit viel Liebe zum Handwerk“, sagt Peter Ohm. „Seit mehr als 60 Jahren zeichnen wir uns durch Handschlag-Qualität aus und betreuen zahlreiche zufriedene Kunden mit unseren Produkten und Leistungen. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, dass Stefan Immekus im Januar 2020 zu uns gekommen ist.“ Und Stefan Immekus ergänzt: „Ja, die Chemie zwischen uns hat sofort gestimmt. Wir sind ein kleines Team. Klein genug, um auf die Wünsche unserer Kunden persönlich einzugehen, und groß genug, um mit modernsten Betriebsmitteln effizient arbeiten zu können.“

Moderne Technik ist die Basis: Peter Ohm (links) und Stefan Immekus vor dem CNC-Bearbeitungszentrum.

Die geschäftlichen Beziehungen der Tischlerei zu Mitarbeitern, Kunden und Partnern sind langjährig stabil und verlässlich. Die Kooperation mit Architekten ist weitreichend und lang erprobt. Die Firma produziert innovative, trendige Möbel und Inneneinrichtungen von der Küche übers Wohn- und Schlafzimmer bis hin zu Kleinserien.

Werkzeug, Know-how und Erfahrung für das traditionelle Handwerk sind genauso vorhanden wie für Treppen- und Fensterbau oder Parkettverlegung. Ob fürs Business oder für Zuhause – die Produktion zielt auf perfekt passende maßgerechte Lösungen – zeitlos, langlebig und funktional.

Azubi und Geselle gesucht

„Aktuell suchen wir für den sofortigen Einstieg einen Schreinergesellen oder -meister“, so Stefan Immekus. „Wir haben interessante große Projekte in der Pipeline. Und für Anfang August suchen wir zur Ausbildung einen jungen Menschen, der Lust hat, mit dem Material Holz zu arbeiten und mit Herzblut Möbel zu bauen.“

Die Geschichte der Tischlerei Ohm

Die Tischlerei Ohm wurde 1953 von Tischlermeister Werner Ohm gegründet. In den ersten Jahren hat der damalige Jungunternehmer zunächst mit einer einfachen Grundausstattung in einem kleinen Raum seine Aufträge bewältigt, bevor er 1961 mit dem Werkstatt-Neubau einen zukunftsfesten zweckmäßig eingerichteten Tischlereibetrieb schuf.

Diesen Betrieb hat Peter Ohm 1984 übernommen und nachhaltig ausgebaut. Im Laufe der Jahre wurde in hochwertige Maschinen und Einrichtung investiert. Der anfangs kleine Personalstamm wurde bedarfsgerecht aufgestockt, nicht zuletzt dadurch, dass laufend Lehrlinge ausgebildet wurden.

(LP)

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Dennis Brack - Auszubildender Industriekaufmann
Dennis Brack
Auszubildender Industriekaufmann
Altersvorsorge – je eher desto besser

Auch wenn zwischen uns Azubis und der Rente noch einige Arbeitsjahre liegen, kann es nie schaden, sich schon so früh wie möglich damit auseinanderzusetzen. 😉

GEDIA hat dieses Thema outgesourcet, das bedeutet, einmal im Monat kommt...

#weiterlesen
Carolin Bilsing - Personalrecruiting & Marketing
Carolin Bilsing
Personalrecruiting & Marketing
#Abschlussprüfung 2021

Geschafft 💪😎🎉

Unsere Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement Luisa hat Ihre Abschlussprüfung super gemeistert. Herzlichen Glückwunsch und alles, alles Gute für deine Zukunft liebe Luisa 😊...

#weiterlesen
Jos Huperz - Bankkaufmann
Jos Huperz
Bankkaufmann
Endlich geschafft!

Nach 2,5 Jahren bin ich mit meiner Ausbildung zum Bankkaufmann fertig und starte nun in einen neuen Abschnitt meines Berufslebens.

Die Noten der schriftlichen Prüfung erhielt ich bereits am 18.12.2020. Am Montag den 11.01.2021 hatte ich d...

#weiterlesen

Bildergalerie: Geschäftsübernahme: Aus Tischlerei Ohm in Olpe wird Tischlerei Immekus