Nachrichten Dies und das
Olpe, 18. Oktober 2017

Fünf neue Messdiener in Olpe eingeführt

Fünf neue Messdiener wurden kürzlich in ihr Amt eingeführt.
Fünf neue Messdiener wurden kürzlich in ihr Amt eingeführt.
Foto: privat
Olpe. Nach mehreren Monaten Vorbereitungszeit wurden kürzlich in der St. Martinus Kirche Olpe fünf neue Messdiener von Pfarrer Steiling in ihr Amt eingeführt.

Im Rahmen eines Familiengottesdienstes wurden die neuen Messdiener in die Messdienergemeinschaft aufgenommen und erhielten eine Messdienerplakette. Der Gottesdienst stand besonders im Zeichen der Aufgaben, die die Messdiener haben.

Zum Abschluss der Messdienervorbereitung trafen sich die neuen Messdiener mit ihren Messdienerleitern zur Turmbesichtigung. Zurzeit hat die St. Martinus Kirche somit nun ca. 60 Messdiener, die die Priester während des Gottesdienstes tatkräftig unterstützen, ihren Dienst am Altar mit Freude verrichten können und außerdem die Messdienergemeinschaft kennenlernen.
(LP)

Bildergalerie: Fünf neue Messdiener in Olpe eingeführt