Nachrichten Dies und das
Olpe, 13. Februar 2018

500 Euro für Neuanschaffungen und Freizeitangebote

Frisörsalon Schnittstelle spendet an Olper Josefshaus

Birgit Gerhard-Hoberg, Inhaberin des Frisörsalons Schnittstelle, überreichte den Gruppen die Spende.
Birgit Gerhard-Hoberg, Inhaberin des Frisörsalons Schnittstelle, überreichte den Gruppen die Spende.
Foto: privat
Olpe. Kinder, Jugendliche und Mitarbeiter der zwei Wohngruppen des Olper Josefshauses, Gruppe Klara und Gruppe Paulina, haben sich kürzlich über eine Spende des Frisörsalons „Schnittstelle“ in Oberveischede gefreut.

Die Spende in Höhe von 500 Euro überreichte Birgit Gerhard-Hoberg, Inhaberin des Frisörsalons, an die Gruppe Klara. Über das Geld freuten sich die Wohngruppen sehr. Es wird für Freizeitangebote, Neuanschaffungen und Gesellschaftsspiele genutzt.

So wird Gruppe Paulina zum Beispiel im Urlaub auf der Kartbahn düsen und einen Pizzaabend machen. Die Jugendlichen der Gruppe Klara werden in den Osterferien klettern, ins Kino und in das Schwimmbad gehen.
(LP)

Bildergalerie: Frisörsalon Schnittstelle spendet an Olper Josefshaus