Nachrichten Dies und das
Olpe, 20. März 2017

Förderverein des Berufskollegs Olpe gut aufgestellt

Archivfoto: Bildungsmarkt am Berufskolleg Olpe.
Archivfoto: Bildungsmarkt am Berufskolleg Olpe.
Foto: Marie Dinkel
Olpe. Der Förderverein des Berufskollegs Olpe hatte jetzt zur jährlichen Mitgliederversammlung ins Berufskolleg nach Olpe eingeladen. Im Mittelpunkt der Versammlung standen Neuwahlen und der Jahresbericht des Vorsitzenden Holger Grafe.

Der langjährige 2. Vorsitzende des Vereins Sigurd Siebel trat nach 16-jähriger Vorstandsarbeit nicht wieder zur Wahl an. An seiner Stelle wählte die Versammlung Lena Rawe, die sich für die Auszubildenden und das Personalwesen bei der EMG verantwortlich zeichnet. Sigurd Siebel erhielt aus den Händen des Vorsitzenden ein Schachspiel, das in den Werkstätten des Berufskollegs gefertigt worden war. 

Die Beisitzer Wolfgang Reither und Tonis Löhr wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Grafe stellte in seinem Bericht die Tätigkeiten des Vereins im abgelaufenen Jahr dar. So belohnte der Verein „herausragende Schülerleistungen“ mit Büchergutscheinen.  Fünf Kameras angeschafftEr hob insbesondere die weitere Anschaffung von Dokumentenkameras im Bereich der elektronischen Lernlandschaft hervor. Im abgelaufenen Zeitraum wurden fünf Kameras im Wert von rund 3000 Euro vom Förderverein beschafft. „Besonders freut mich, dass inzwischen auch der Kreis Olpe als Schulträger in die Finanzierung der Dokumentenkameras mit eingestiegen ist“, so Grafe.

Unter dem Punkt „Aktuelles“ informierte Schulleiter Bernard Schmidt insbesondere über die laufenden Baumaßnahmen am Schulort Attendorn. „Ich hoffe, dass wir spätestens im Sommer 2018 die neuen Räume in Olpe und Attendorn beziehen können“, so Schmidt. Als besondere Herausforderung sieht Schmidt die schulische Integration von Flüchtlingen. Es gäbe zurzeit sieben Flüchtlingsklassen am Berufskolleg, wobei sowohl Theorie- wie auch Praxisanteile den Unterricht bestimmen.
(LP)

Bildergalerie: Förderverein des Berufskollegs Olpe gut aufgestellt