Nachrichten Dies und das
Olpe, 04. Dezember 2016

Flohmarkt-Erlös geht an „Balthasar“-Hospiz

Gut gelaunte Gesichter bei der Scheckübergabe: (von links) Alexandra Thielbeer, Julia Schürholz, Andrea Schreiber, Linus Thielbeer und Rüdiger Barth.
Gut gelaunte Gesichter bei der Scheckübergabe: (von links) Alexandra Thielbeer, Julia Schürholz, Andrea Schreiber, Linus Thielbeer und Rüdiger Barth.
Foto: privat

Olpe/Weöschen Ennest. Die Organisatoren des ersten „FunFace“-Kinderflohmarkts, der im August in Welschen Ennest stattgefunden hatte, haben jetzt den Erlös aus der Veranstaltung an das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe gespendet. Einrichtungsleiter Rüdiger Barth nahm den Scheck über 513,19 Euro am Samstag entgegen, für den das Hospiz zum Tag der offenen Tür eingeladen hatte.

Die Spender informierten sich ausführlich über die Arbeit im „Balthasar“ und kündigten an, dass für das kommende Jahr eine Neuauflage des Flohmarkts geplant sei.
(LP)

Bildergalerie: Flohmarkt-Erlös geht an „Balthasar“-Hospiz