Nachrichten Dies und das
Olpe, 05. Mai 2017

Spaß beim Erlernen des handlichen Saiteninstruments

Erfolgreicher Ukulele-Kurs bei IN VIA

Erzieherinnen aus Kindertageseinrichtungen und Betreuungskräfte aus Pflegeheimen hatten Freude an der Ukulele.
Erzieherinnen aus Kindertageseinrichtungen und Betreuungskräfte aus Pflegeheimen hatten Freude an der Ukulele.
Foto: IN VIA Olpe / privat
Olpe. Im März wurden zwei Kurse zur Einführung in das Ukulele-Spiel von IN VIA in Olpe durchgeführt. Teilgenommen haben Erzieherinnen aus Kindertageseinrichtungen sowie Betreuungskräfte aus Pflegeheimen.

In Kindergärten und Senioreneinrichtungen wird viel und gerne gesungen. Doch häufig fehlt ein tragfähiges Begleitinstrument, das den Gesang unterstützt. „Aufgrund des angenehmen Klangs und der leichten Spielweise, ist die Ukulele hierfür prädestiniert“, so Sigrid Baust, die als Klang- und Musiktherapeutin für die Leitung des Kurses gewonnen werden konnte. Neben der Geschichte der Ukulele und dem Umgang mit dem Instrument, stand die Einführung in die Liedbegleitung an erster Stelle. Nach fleißigem Üben konnten am Ende des Kurstages bereits erste Lieder mit dem Saiteninstrument begleitet werden. (LP)

Bildergalerie: Erfolgreicher Ukulele-Kurs bei IN VIA