Nachrichten Dies und das
Olpe, 28. November 2019

Eröffnung

Endlich wieder Weihnachtsmarkt im Herzen von Olpe

Bürgermeister Peter Weber eröffnete am Donnerstag den Historischen Weihnachtsmarkt.
Bürgermeister Peter Weber eröffnete am Donnerstag den Historischen Weihnachtsmarkt.
Foto: Christine Schmidt
Olpe. Endlich wieder Weihnachtsmarkt in Olpe: Bürgermeister Peter Weber hat den Historischen Weihnachtsmarkt am Donnerstag, 28. November, auf dem Marktplatz eröffnet. Dieser verwandelt sich jeweils an den beiden kommenden Wochenenden von donnerstags bis sonntags in ein uriges Weihnachtsdorf.

Im Herzen von Olpe duftet es wieder nach Bratwurst, Glühwein und Waffeln – darauf haben alle gewartet. Zahlreiche Buden, Holzhütten und Zelte sorgen für ein besonderes Flair und die Hackschnitzel und Tannenbäume machen es hier gemütlich.

Und auch trotz des andauernden Regens ließen es sich einige Bürger nicht nehmen, zur Eröffnung zu kommen und den ersten Glühwein des Jahres zu probieren.

Das Wetter machte den „BläserKids“, unter der Leitung von Ingo Samp, nichts aus. Sie hatten auf der Bühne das trockenste Plätzchen und stimmten so auf ihren Instrumenten „Jingle Bells“ und „Morgen Kinder wird’s was geben“ an. Bürgermeister Peter Weber, der sich seine Vorfreude von dem Wetter sichtlich nicht verderben ließ, sagte mit einem Lachen „Das Wetter bei der Eröffnung ist wie jedes Jahr“, aber zumindest zum Wochenende hin soll es trockener und kälter werden.

Beste Wetter-Bedingungen übrigens für einen heißen Glühwein. Der wurde auch promt nach der Eröffnung von Olpe Aktiv fleißig an die durchnässten Besucher verteilt, um sich schon mal gemeinsam auf eine schöne Adventszeit einzustimmen.

„Das ist ein Weihnachtsmarkt von Olpern für Olper“, dankte Weber vor allem den vielen ehrenamtlichen Helfern, ohne die der Weihnachtsmarkt so nicht zustande käme. Er wünschte allen Bürgern hier in der manchmal hektischen Vorweihnachtszeit etwas Ruhe finden zu können und dass alle „einen schönen Weihnachtsmarkt erleben und genießen können.“
Öffnungszeiten
  • Donnerstag, 28. November: 14 bis 22 Uhr
  • Freitag, 29. November: 14 bis 22 Uhr
  • Samstag, 30. November: 11 bis 22 Uhr
  • Sonntag, 1. Dezember: 11 bis 19 Uhr

  • Donnerstag, 5. Dezember: 14 bis 22 Uhr
  • Freitag, 6. Dezember: 14 bis 22 Uhr
  • Samstag, 7. Dezember: 11 bis 22 Uhr
  • Sonntag, 8. Dezember: 11 bis 19 Uhr
Ein Artikel von Christine Schmidt

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Carolin Bilsing - Personalrecruiting & Marketing
Carolin Bilsing
Personalrecruiting & Marketing
DEINE Zukunft - DEINE Ausbildung 2020/2021 bei der GFO!

Wir sind mehr als 10.000 Mitarbeitende und ein Platz für DICH ist noch frei...

Ja - genau für DICH! Folgende Ausbildungsberufe kannst Du bei uns erlernen:

Kaufmann/-frau für Büromanagement (m/w/d)Pflegefachmann/-frau...

#weiterlesen
Valentina Muja
Auszubildende zur Industriekauffrau
Unser Lebensretter in der Corona Zeit - der Online- Werksunterricht!

Wir werden euch heute von unserem Werksunterricht im kaufmännischen Bereich erzählen ☺

Im Normalfall kommt unser Dozent einmal die Woche zu uns ins Unternehmen und macht 1,5 Stunden mit uns Werksunterricht👨‍🏫. Hier w...

#weiterlesen
Henrik Engel
Auszubildener
Herrausfordung gesucht ?

Du stehst auf Abenteuer und neue Herausforderung ❔
Du entdeckst gerne neue Orte und willst der Stärkste auf der Straße sein ❔
Dann bewirb dich jetzt beim AWZ als Berufskraftfahrer und werde Teil eines einzigartigen Teams ❕<...

#weiterlesen

Bildergalerie: Endlich wieder Weihnachtsmarkt im Herzen von Olpe