Nachrichten Dies und das
Olpe, 28. November 2019

Eröffnung

Endlich wieder Weihnachtsmarkt im Herzen von Olpe

Bürgermeister Peter Weber eröffnete am Donnerstag den Historischen Weihnachtsmarkt.
Bürgermeister Peter Weber eröffnete am Donnerstag den Historischen Weihnachtsmarkt.
Foto: Christine Schmidt
Olpe. Endlich wieder Weihnachtsmarkt in Olpe: Bürgermeister Peter Weber hat den Historischen Weihnachtsmarkt am Donnerstag, 28. November, auf dem Marktplatz eröffnet. Dieser verwandelt sich jeweils an den beiden kommenden Wochenenden von donnerstags bis sonntags in ein uriges Weihnachtsdorf.

Im Herzen von Olpe duftet es wieder nach Bratwurst, Glühwein und Waffeln – darauf haben alle gewartet. Zahlreiche Buden, Holzhütten und Zelte sorgen für ein besonderes Flair und die Hackschnitzel und Tannenbäume machen es hier gemütlich.

Und auch trotz des andauernden Regens ließen es sich einige Bürger nicht nehmen, zur Eröffnung zu kommen und den ersten Glühwein des Jahres zu probieren.

Das Wetter machte den „BläserKids“, unter der Leitung von Ingo Samp, nichts aus. Sie hatten auf der Bühne das trockenste Plätzchen und stimmten so auf ihren Instrumenten „Jingle Bells“ und „Morgen Kinder wird’s was geben“ an. Bürgermeister Peter Weber, der sich seine Vorfreude von dem Wetter sichtlich nicht verderben ließ, sagte mit einem Lachen „Das Wetter bei der Eröffnung ist wie jedes Jahr“, aber zumindest zum Wochenende hin soll es trockener und kälter werden.

Beste Wetter-Bedingungen übrigens für einen heißen Glühwein. Der wurde auch promt nach der Eröffnung von Olpe Aktiv fleißig an die durchnässten Besucher verteilt, um sich schon mal gemeinsam auf eine schöne Adventszeit einzustimmen.

„Das ist ein Weihnachtsmarkt von Olpern für Olper“, dankte Weber vor allem den vielen ehrenamtlichen Helfern, ohne die der Weihnachtsmarkt so nicht zustande käme. Er wünschte allen Bürgern hier in der manchmal hektischen Vorweihnachtszeit etwas Ruhe finden zu können und dass alle „einen schönen Weihnachtsmarkt erleben und genießen können.“
Öffnungszeiten
  • Donnerstag, 28. November: 14 bis 22 Uhr
  • Freitag, 29. November: 14 bis 22 Uhr
  • Samstag, 30. November: 11 bis 22 Uhr
  • Sonntag, 1. Dezember: 11 bis 19 Uhr

  • Donnerstag, 5. Dezember: 14 bis 22 Uhr
  • Freitag, 6. Dezember: 14 bis 22 Uhr
  • Samstag, 7. Dezember: 11 bis 22 Uhr
  • Sonntag, 8. Dezember: 11 bis 19 Uhr
Ein Artikel von Christine Schmidt

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Lars Reineke - kfm. Azubi
Lars Reineke
kfm. Azubi
Der Nikolaus zu Besuch bei der Hufnagel Service GmbH

Ho Ho Ho 🎅

Heute besuchte uns der Nikolaus (Knechtruprecht ist schon alleine weitergezogen 😜) und ließ jedem Kollegen einen kleinen Helfer für die Vorweihnachtszeit am Arbeitsplatz stehen.

Wir, die #HufnagelAzubis, w&uu...

#weiterlesen
Tessa Trapp - Auszubildende Industriekauffrau
Tessa Trapp
Auszubildende Industriekauffrau
HoHoHo

Heute an Nikolaus durfte sich jeder unserer Mitarbeiter über eine kleine Überraschung freuen. Der Nikolaus hat sich auch bei uns über Nacht "eingeschlichen" und fleißig Nikoläuse verteilt. Jeder hat einen Schokonik...

#weiterlesen
Furkan Yuvaci - Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Furkan Yuvaci
Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Perspektive erweitern – Zweitausbildung bei der LEWA Attendorn

Andre Hanses ist im dritten Lehrjahr seiner Zweitausbildung und erzählt euch heute von seinen Eindrücken und Erfahrungen, die er während seiner zweiten Ausbildung gemacht hat.

 

Hallo zusammen,

ich bin Andre H...

#weiterlesen

Bildergalerie: Endlich wieder Weihnachtsmarkt im Herzen von Olpe