Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 4. März 2016

Prof. Dr. Gröger referiert über Nachhaltigkeit

Die Verbundenheit von Chemie und Natur

Professor Dr. Gröger von der Universität Siegen wird das Verhältnis von Natur und Chemie in seinem Vortrag erklären und dabei auf den scheinbaren Gegensatz dieser beiden Begriffe eingehen.
Professor Dr. Gröger von der Universität Siegen wird das Verhältnis von Natur und Chemie in seinem Vortrag erklären und dabei auf den scheinbaren Gegensatz dieser beiden Begriffe eingehen.
Chemie und Natur: Um diesen scheinbaren Gegensatz geht am Donnerstag, 10. März, in der Schulbibliothek der St.-Franziskus-Schule. Prof. Dr. Gröger erklärt, wie verwoben Chemie und Natur eigentlich miteinander sind. Der Referent ist Professor für Chemiedidaktik an der Universität Siegen und leitet dort das „Science Forum“, das den Dialog zwischen Wissenschaftlern und Laien fördern will.

In seinem Vortrag wird Gröger auf eine chemische Betrachtung von Nachhaltigkeit und Klimawandel im Lichte von Stoffumwandlungen eingehen. Des Weiteren wird er exemplarisch aufzeigen, in welcher Weise (industrielle) Chemie und jeder Mensch selbst nachhaltiger handeln kann.

Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Eingeladen sind Schüler, Eltern und alle interessierten Bürger. Dieser Abend ist eine Veranstaltung des Franziskus-Forums, einer Vortragreihe, die unter den dem Motto „Gesellschaft – Glaube – Umwelt“ steht. (LP)

Bildergalerie: Die Verbundenheit von Chemie und Natur