Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 2. November 2015

Runder Tisch organisiert 2. Fachmesse 50plus

Bunte Vielfalt für alle über 50 – Motto: aktiv(er)leben

v.l.: Udo Könemann (Verband Wohneigentum), Gabriele Hoffmann (Seniorenbetreuung), Nicole Hütte (Caritas-Konferenz Rhode), Seniorenbeauftragte Tanja Antekeuer-Maiworm und Birgit Lippemeier (DRK-Mehrgenerationenhaus) stellen das Programm vor.
v.l.: Udo Könemann (Verband Wohneigentum), Gabriele Hoffmann (Seniorenbetreuung), Nicole Hütte (Caritas-Konferenz Rhode), Seniorenbeauftragte Tanja Antekeuer-Maiworm und Birgit Lippemeier (DRK-Mehrgenerationenhaus) stellen das Programm vor.
Foto: Volker Lübke
Sie sind über 50 und fühlen sich top fit? Oder machen sich schon die ersten Zipperlein bemerkbar? Sie suchen Tipps für ein aktiveres Leben im Alter oder als Angehöriger Rat und Hilfe? In all diesen Fällen sollten Sie sich den 7. November frei halten. Dann findet die 2. Olper Fachmesse 50plus statt.

Unter dem Motto „aktiv(er)leben“ präsentieren Aussteller aus den Bereichen Gesundheit, Freizeit, Reisen, Mobilität, Ehrenamt, Bildung, ambulante Hilfen sowie Beratung in der Olper Stadthalle die bunte Vielfalt an Angeboten für alle über 50.

Der Erfolg der ersten Fachmesse habe eine Wiederholung einfach nahegelegt, so die Olper Jugend- und Seniorenbeauftragte, Tanja Antekeuer-Maiworm. Initiator der Neuauflage ist wieder der Runde Tisch 50plus in Olpe, dem auch einige der Aussteller angehören. Vom Tanzkurs bis zur E-Bike-Schau Am Samstag, 7. November werden in der Stadthalle Vereine, Verbände, Einrichtungen und Dienstleister Vorträge bieten, die sich um Aktivität, Lebensqualität und Gesundheit drehen. Sturzprophylaxe, Muskelaufbau, Ausdauertraining und Ernährung sind nur einige der Themen. Ein Schnupperkurs „Tanzen für Junggebliebene“ ist ebenso im Programm wie Seh-, Reaktions- und Fitnesstests. Die Besucherinnen können sich vom Kosmetikinstitut Mirana Schönheit & Pflege verwöhnen lassen, während eine Autoausstellung und die Präsentation von E-Bikes die Mobilität im Alter in den Fokus stellen. Tombola mit tollen Preisen Bei der 2. Fachmesse 50plus wird es zudem eine Tombola mit attraktiven Preisen – vom Einkaufsgutschein bis zum Schnuppermonat im Fitness-Studio – geben. Die teilnahmekarten liegen im Vorfeld an vielen Stellen in Olpe (z.B. Rathaus, Apotheken, DRK-Mehrgenerationenhaus, Olpe Aktiv) aus und sind natürlich auch am Messetag aktiv(er)leben in der Stadthalle erhältlich.

Die Fachmesse 50plus findet in der Zeit von 10 bis 17 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. „Die Fachmesse richtet sich an alle Menschen, die mitten im Leben stehen, aktiv sind, Neues erleben und sich informieren möchten“, so die Initiatoren. Angesprochen sind auch all jene, die sich Gedanken über das Älter-Werden machen, sowie an Senioren und deren Angehörige, die Unterstützung suchen.
(LP)

Bildergalerie: Bunte Vielfalt für alle über 50 – Motto: aktiv(er)leben