Nachrichten Dies und das
Olpe, 29. November 2018

Erfolgreiche Neuerungen

Bürgermeister Weber eröffnet Historischen Weihnachtsmarkt in Olpe

Bürgermeister Peter Weber (links) und Peter Enders, Vorsitzender von
Bürgermeister Peter Weber (links) und Peter Enders, Vorsitzender von "Olpe Aktiv", verabschiedeten Tatjana Schefers.
Foto: Sven Prillwitz
Olpe. Auf den Liedklassiker „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ folgte traditionell die Ansprache des Bürgermeisters: Peter Weber hat am Donnerstagnachmittag, 29. November, den 15. Historischen Weihnachtsmarkt auf dem Olper Marktplatz eröffnet. Außerdem verabschiedete das Stadtoberhaupt Tatjana Schefers, die als Geschäftsführerin des Stadtmarketingvereins „Olpe Aktiv“ ausscheidet.

Nach einem skeptischen Blick gen Himmel, der bewölkt war und den nächsten Regenschauer ankündigte, strahlte Weber übers ganze Gesicht. Der Bürgermeister wies auf die nächste Neuerung für den Weihnachtsmarkt hin: Auf dem Marktplatz kommen nämlich erstmals die neuen Hütten zum Einsatz, die die Stadtmarketingvereine aus Olpe und Drolshagen und der Museumsverein Wendener Hütte angeschafft haben.

Die variablen Marktstandsysteme aus Aluminium haben zusammengeklappt die Größe einer Europalette und lassen sich ohne großen Aufwand transportieren. Gemeinnützige Vereine und Institutionen aus den drei Kommunen können die Hütten kostenlos ausleihen. „Das ist etwas Besonderes“, sagte Weber. Die Finanzierung der Hütten war durch Fördergelder aus dem Leader-Programm und mit Unterstützung der Sparkasse Olpe ermöglicht worden. Verabschiedung von Tatjana Schefers Zwei Neuerungen aus dem Vorjahr stufte Weber anschließend als erfolgreich ein: zum einen die Ausdehnung des Weihnachtsmarktes auf zwei Wochenenden, zum anderen den Shuttle-Service. Dieser ermöglicht Besuchern den Besuch der am ersten Dezember-Wochenende parallel stattfinden Weihnachtsmärkte in Olpe und Thieringhausen. Damit hätten im Vorjahr „beide Weihnachtsmärkte gewonnen“, so Weber.

Dann hieß es Abschied nehmen: Tatjana Schefers scheidet zum 1. Dezember nach elf Jahren, sieben davon als Geschäftsführerin, aus dem Stadtmarketing aus und wechselt nach Arnsberg (LokalPlus berichtete). Die 40-Jährige sei „in vielerlei Hinsicht das Gesicht der Stadt Olpe bei Veranstaltungen gewesen“, sagte Weber. Er dankte ihr im Namen der Stadt: „Du hast das Stadtmarketing zielgerichtet, sehr erfolgreich und auf eine ausgesprochen sympathische Art und Weise geführt.“ Zusammen mit Peter Enders, 1. Vorsitzender von „Olpe Aktiv“, überreichte der Bürgermeister Schefers als Abschiedsgeschenk einen Strauß Blumen und einen gläsernen Pannenklöpper-Orden. Abschließend wünschte Weber den Besuchern des Weihnachtsmarktes „frohe, besinnliche und gemütliche Stunden“ auf dem Marktplatz.

Unter der Leitung von Ingo Samp spielten und sangen Schüler des vierten Jahrgangs der Hohensteinschule anschließend noch diverse Weihnachtslieder. Mit einer Gaukler- und Hofnarren-Show ging es auf dem Marktplatz weiter. Hier finden sich zahlreiche festlich geschmückte Hütten, an denen es neben deftigen und süßen Spezialitäten auch Weihnachtskrippen, Schmuck, Deko und Textilien zu kaufen gibt.
Öffnungszeiten
  • Donnerstag, 29. November: 14 bis 22 Uhr
  • Freitag, 30. November: 14 bis 22 Uhr
  • Samstag, 1. Dezember: 11 bis 22 Uhr
  • Sonntag, 2. Dezember: 11 bis 19 Uhr
  • Donnerstag, 6. Dezember: 14 bis 22 Uhr
  • Freitag, 7. Dezember: 14 bis 22 Uhr
  • Samstag, 8. Dezember: 11 bis 22 Uhr
  • Sonntag, 9. Dezember: 11 bis 19 Uhr
Ein Artikel von Sven Prillwitz

Bildergalerie: Bürgermeister Weber eröffnet Historischen Weihnachtsmarkt in Olpe