Nachrichten Dies und das
Olpe, 06. April 2017

Baumpflanzaktion der SGO-Abiturienten

Kurz vor den Abi-Prüfungen hat die Jahrgangsstufe Q2 ein Bäumchen gepflanzt.
Kurz vor den Abi-Prüfungen hat die Jahrgangsstufe Q2 ein Bäumchen gepflanzt.
Foto: privat

Olpe. In ihrer letzten regulären Schulwoche am SGO nutzte die Jahrgangsstufe Q2 das sonnige Wetter, um eine Tradition fortzuführen: Der Jahrgang pflanzte unter der fachmännischen Aufsicht von Förster Volkmar Fritsche im Schulwald des Städtischen Gymnasiums eine Eberesche, die in den kommenden Jahren wachsen und gedeihen soll.

Der gesamte Jahrgang sowie die beiden Jahrgangsstufenleiter beteiligten sich an der Aktion am Dienstaganachmittag. Die Veranstaltung nutzten die Schüler auch, um die Bäume zu „besuchen“, die sie in Klasse fünf gepflanzt hatten.
(LP)

Bildergalerie: Baumpflanzaktion der SGO-Abiturienten