Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 18. Mai 2015

Erstes Treffen der "Olper Geißböcke"

Aus Bierlaune wird fleißiger Fanclub

Beste Laune herrschte beim ersten offiziellen Fanclub-Treffen.
Beste Laune herrschte beim ersten offiziellen Fanclub-Treffen.
Präsident Dr. Jürgen Schwickerath war überwältigt: In der Gaststätte „Zum Kuckuck" in Rhode war kaum ein Durchkommen, so groß war die Resonanz auf das erste offizielle Treffen des Fanclubs „Olper Geißböcke". Die Anhänger des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln haben viel vor.

„Dass diese aus einer Bierlaune heraus entstandene Idee so einen tollen Zuspruch findet, hätte ich nicht gedacht. Mittlerweile zählt der Fanclub schon 65 Mitglieder“, sagte Schwickerath. Und kündigte an, dass der Fanclub nicht nur an einer offiziellen Homepage bastelt, sondern auch damit beschäftigt ist, ein Banner für das Stadion zu entwerfen. Das soll bei Heimspielen aufgehängt werden.

Gleichzeitig versuchen Schwickerath und Co., für den im März gegründeten Fanclub an weitere Dauerkarten für das RheinEnergie-Stadion zu kommen. Bei Kölsch vom Fass und kölscher Musik feierten die „Geißböcke" das erste Treffen bis in die Morgenstunden. (LP)

Bildergalerie: Aus Bierlaune wird fleißiger Fanclub