Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 8. November 2015

Anzeigen gegen zwei Autofahrer

Eine 45-Jährige stand unter dem Einfluss von Cannabis und wurde von der Polizei angehalten.
Eine 45-Jährige stand unter dem Einfluss von Cannabis und wurde von der Polizei angehalten.
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Bei Verkehrskontrollen sind der Polizei am Freitag und Samstag in Olpe zwei Pkw-Fahrer ins Netz gegangenen: Eine Frau stand unter Drogeneinfluss, ein junger Mann hatte keine gültige Fahrerlaubnis.

Am Freitagnachmittag überprüften die Beamten eine 45-Jährige, die auf der Siegener Straße mit ihrem Auto unterwegs war. Die Frau stand unter dem Einfluss von Cannbis, so dass die Polizisten ihre eine Blutprobe entnahmen und eine entsprechende Anzeige fertigten.

Tags darauf gegen 16 Uhr bemerkten Ordnungshüter, dass der 22 Jahre alte Fahrer eines Fiat-Pkw nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Sie leiteten ein Strafverfahren gegen den Olper ein. (LP)

Bildergalerie: Anzeigen gegen zwei Autofahrer