Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 27. Juli 2015

Antworten zur Selbständigkeit

Antworten zur Selbständigkeit
Symbolfoto: © Marco2811 / Fotolia
Jeder, der sich selbstständig machen will, muss vorab viele Fragen klären. Vom Businessplan über Fördermittel bis zur richtigen Beraterauswahl – die To-Do-Liste für eine Existenzgründung ist lang. Um Gründungswillige bei der Suche nach Antworten zu unterstützen, bietet die IHK am 7. August die Existenzgründungsveranstaltung „kick-off“ an.

Dort informiert Sibylle Haßler, Gründungsberaterin der IHK, über die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Unternehmensgründung und bietet Orientierung zu den Themen, mit denen sich angehende Selbstständige befassen sollten. Hierzu gehören unter anderem die fachliche und kaufmännische Qualifikation, die Markt- und Standortplanung, öffentliche Finanzierungshilfen, die Kapitalbedarfsplanung, die Rentabilitätsvorschau, gewerberechtliche Fragen, die Wahl der Rechtsform sowie Steuern und Versicherungen. Die Veranstaltung soll auch bewusst einen ersten Einstieg in die Nutzung von Informations- und Serviceangeboten des regionalen Gründungsnetzwerkes „RENEX“ ermöglichen.
Telefonische Anmeldung
Die Veranstaltung findet am 7. August in der IHK-Geschäftsstelle Olpe, Seminarstraße 36, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen sind telefonisch bei Andrea Hoppe (IHK Siegen) unter 02 71 / 3 30 21 33 möglich.
(LP)

Bildergalerie: Antworten zur Selbständigkeit