Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 6. Mai 2016

Alkoholisierter Pkw-Fahrer übersieht beim Ausparken Motorrad

Angetrunkener Autofahrer fährt Motorrad um
Symbolfoto: Matthias Clever
Am Donnerstagnachmittag, 5. Mai, setzte ein 30-Jähriger um 17.10 Uhr mit seinem Geländewagen auf dem Parkplatz eines Ausfluglokals an der L 563 (Talbrücke Sondern) rückwärts aus einer Parklücke aus. Hierbei übersah er ein geparktes Motorrad und touchierte dieses. Das Krad fiel um und wurde dabei beschädigt.

Der Unfallverursacher gab sich dem Geschädigten gegenüber zu erkennen, bat aber darum, die Angelegenheit ohne polizeiliche Unfallaufnahme zu regeln. Darauf ließ sich der Geschädigte nicht ein und verständigte die Polizei.

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Unfallverursacher deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab mehr als 0,8 Promille. Dem 30-Jährigen aus Finnentrop wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro. (LP)

Bildergalerie: Alkoholisierter Pkw-Fahrer übersieht beim Ausparken Motorrad