Nachrichten Dies und das
Olpe, 15. Februar 2017

50 Jahre Schulskifahrt – SGO feiert Jubiläum am Gerlosstein

50. Schulskifahrt am Gerlosstein - 122 Schüler des SGO nahmen an der Jubiläums-Klassenfahrt teil.
50. Schulskifahrt am Gerlosstein - 122 Schüler des SGO nahmen an der Jubiläums-Klassenfahrt teil.
Foto: privat
Olpe. Die diesjährige Gerlossfahrt des Städtischen Gymnasiums Olpe war eine besondere, denn die Organisatoren blickten zurück auf eine 50-jährige Tradition. Seit 1968 fahren die Olper Schüler mit ihren Lehrern ins Zillertal, um dort das Skifahren zu lernen und zu optimieren. Gerd Knippschild, damals Lehrer am Städtischen, rief die Schulskifahrt ins Leben, die nun für jeden SGOler ein Highlight seiner Schulzeit ist.

Mehrere Jahrzehnte organisierte er gemeinsam mit Rüdiger Mitschy die Schulskifahrt. Nach Mitschys Pensionierung im Jahre 2012 übernahm Michael Lauer die Leitung der Fahrt. Bei der Fahrt, die kürzlich stattfand, wurde auf ein halbes Jahrhundert Schulskifahrt zurückgeblickt. Gäste waren der stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Hainzenberg sowie Vertreter des Tourismusverbandes und der Zeller Bergbahn, die dem Städtischen Gymnasium Olpe Glückwünsche und einen herzlichen Dank für diese langjährige Treue aussprachen.
Eine kleine Feierstunde: (v.l.) Rupert Binder (Eigentümer Berghotel am Gerlosstein) mit Tochter Christina und Schulleiter Holger Köster.
Organisiert wurde die Feier von der Familie Binder, den Besitzern des Berggasthofes am Gerlosstein, die den Olpern nun schon in dritter Generation für eine Woche im Jahr ein Zuhause bieten. Per Videobotschaft gratulierte auch Arndt Kattwinkel, Geschäftsführer und Inhaber von Klühspies-Reisen, der betonte, dass er keine andere Schule kenne, die auch nur annähernd so lange einem Ziel treu geblieben sei. In den vergangenen 50 Jahren habe sein Unternehmen rund 5500 Schüler des SGO ins Zillertal gebracht. Schulleiter Holger Köster bedankt sichHolger Köster, Schulleiter des SGO, dankte für die Glückwünsche und Präsente und betonte die Bedeutung der Fahrt für das Schulleben. Die vielfältigen Aspekte wie Gemeinschaft, Sport und Gesundheitsförderung sowie die individuellen Herausforderungen des Skisports sollen auch in Zukunft zentraler Bestandteil des Fahrtenkonzepts am Städtischen sein.

In diesem Jahr blickten die Fahrtenleiter Marcel Westmeier und Dirk Faßbinder wieder auf eine erfolgreiche Woche zurück: Die 123 Schüler der Jahrgangsstufe neun genossen die Zeit am Gerlosstein bei sehr guten Schnee- und Wetterverhältnissen.
Dankesworte von vielen Seiten: (v.l.) Ferdinand Lechner (Obmann des Tourismusverbandes Zell-Gerlos), Holger Köster (Schulleiter am SGO), Rupert Binder, Annemarie Kröll (Prokuristin der Zeller Bergbahn) und Günther Hauser (Geschäftsführer des Tourismusverbandes Zell-Gerlos).
(LP)

Bildergalerie: 50 Jahre Schulskifahrt – SGO feiert Jubiläum am Gerlosstein