Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 27. Januar 2017

Zwölf neue Messdiener für das Oene-Elspe-Tal

Zwölf Jungen und Mädchen erklärten ihre Bereitschaft zum Dienst am Altar.
Zwölf Jungen und Mädchen erklärten ihre Bereitschaft zum Dienst am Altar.
Foto: privat

Oberelspe. Nach der Vorbereitung und den ersten Diensten am Altar sind am Sonntag, 22. Januar, zwölf neue Ministranten aus dem Oene-Elspe-Tal in die Messdienergemeinschaft aufgenommen worden. 

Das Hochamt in Oberelspe gestaltete die Chorgemeinschaft „Laudate“ mit. Pastor Koke rief sechs Jungen und Mädchen aus Elspe, fünf aus Oedingen und ein Mädchen aus Oberelspe auf. Sie erklärten ihre Bereitschaft zum Dienst am Altar und erhielten jeweils eine Urkunde zur Erinnerung an diesen Tag.
(LP)

Bildergalerie: Zwölf neue Messdiener für das Oene-Elspe-Tal