Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 17. August 2017

Zwei neue „Volksbänke“ für das TalVital in Saalhausen

Überzeugten sich selbst vom „neuen Sitzgefühl“ im TalVital: (von links): Regionaldirektor Bernd Kramer, Andreas Voss, Vanessa Rinke mit Tochter Lana und Rita Prothmann vom Verkehrs- und Kneipverein Saalhausen sowie Kundenberater Michael Lenneper.
Überzeugten sich selbst vom „neuen Sitzgefühl“ im TalVital: (von links): Regionaldirektor Bernd Kramer, Andreas Voss, Vanessa Rinke mit Tochter Lana und Rita Prothmann vom Verkehrs- und Kneipverein Saalhausen sowie Kundenberater Michael Lenneper.
Foto: Volksbank Bigge-Lenne
Saalhausen. Über zwei neue „Volksbänke“ können sich Besucher und Gäste des Bewegungsparks TalVital im Kurpark Saalhausen freuen. Die außergewöhnliche Sitzgelegenheit mitten im TalVital bietet Besuchern und Urlaubsgästen die Möglichkeit, den Park im Ganzen zu genießen.

Seit Entstehung des Bewegungsparks TalVital im Kurpark Saalhausen konnte der Verkehrs- und Kneipverein Saalhausen schon viele Pläne umsetzen. In den vergangenen zwei Jahren wurde kräftig investiert. So ist es dem Verein mit finanzieller Unterstützung der Volksbank Bigge-Lenne gelungen, ein Angebot an Kultur, Bewegung und Erholung für Groß und Klein in Saalhausen zu schaffen.

„Vor allem an den Wochenenden, wenn der Kurpark gut besucht ist, fehlt es uns an Sitzmöglichkeiten“, freut sich Rita Prothmann vom Verkehrs- und Kneipverein Saalhausen über das Engagement der Volksbank.
(LP)

Bildergalerie: Zwei neue „Volksbänke“ für das TalVital in Saalhausen