Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 17. Februar 2018

Willkommensbesuche für Neugeborene in Lennestadt starten

Carola Heer, Christel Schulte, Brigitte Sagafe, Edeltraud Wichtmann, Gigdem Ayhan, Karima Klose, Johanna Eckel und Petra Peschke-Göbel (von links) bieten in den ersten Wochen nach der Geburt Besuche bei den Familien an.
Carola Heer, Christel Schulte, Brigitte Sagafe, Edeltraud Wichtmann, Gigdem Ayhan, Karima Klose, Johanna Eckel und Petra Peschke-Göbel (von links) bieten in den ersten Wochen nach der Geburt Besuche bei den Familien an.
Foto: Stadt Lennestadt
Lennestadt. Zum Start des Projektes „Willkommensbesuche für Neugeborene“ trafen sich jetzt im Rathaus Gigdem Ayhan, Johanna Eckel, Karima Klose, Brigitte Sagafe, Christel Schulte und Edeltraud Wichtmann. Die sechs Frauen bilden das Team „ Willkommensbesuche“ der Stadt Lennestadt.

Mit dem „Neugeborenen-Brief“ des Bürgermeisters erhalten die Eltern ab Januar eine Information, dass in den ersten Lebenswochen ihres Kindes ein Begrüßungsbesuch angeboten wird. Qualifizierte Ehrenamtliche werden dann die neugeborenen Kinder in der Stadt Lennestadt besuchen und ihren Eltern eine Tasche mit vielfältigem Inhalt überreichen.

Neben Informationen rund ums Kind und alles, was die Stadt Lennestadt für Familien mit Kindern zu bieten hat, wird die Tasche auch mit verschieden Gutscheinen, Ratgebern und Geschenken befüllt sein.

Die Willkommensbesuche sind ein freiwilliges und kostenloses Angebot der Stadt im Rahmen des Bündnisses für Familie. Weitere Informationen gibt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lennestadt, Carol Heer, unter 02723/608-224 oder c.heer@lennestadt.de.
(LP)

Bildergalerie: Willkommensbesuche für Neugeborene in Lennestadt starten