Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 22. November 2017

Willkommensbesuche der Stadt Lennestadt

von links: Andrea Pott (Mode Fischer), Kathrin Budel (Farma-Apotheke), Herr Knebel (Sparkasse ALK, hinten), Dr. Manfred Gentzsch (Jakobus-Apotheke Elspe, vorne), Sebastian Vollmer (Farma-Apotheke), Carola Heer (GLB Stadt Lennestadt), Herr Kramer (Volksbank Bigge-Lenne), Petra Peschke-Göbel (Stadt Lennestadt), nicht auf dem Foto sind: Anne Schultze (Praxis für Fußpflege), Weleda Kosmetik.
von links: Andrea Pott (Mode Fischer), Kathrin Budel (Farma-Apotheke), Herr Knebel (Sparkasse ALK, hinten), Dr. Manfred Gentzsch (Jakobus-Apotheke Elspe, vorne), Sebastian Vollmer (Farma-Apotheke), Carola Heer (GLB Stadt Lennestadt), Herr Kramer (Volksbank Bigge-Lenne), Petra Peschke-Göbel (Stadt Lennestadt), nicht auf dem Foto sind: Anne Schultze (Praxis für Fußpflege), Weleda Kosmetik.
Foto: privat
Lennestadt. Für Neugeborene startet ab dem 1. Januar 2018 das Projekt „Willkommensbesuche“ der Stadt Lennestadt.

Mit dem „Neugeborenen-Brief“ des Bürgermeisters erhalten die Eltern ab Januar eine Information, dass in den ersten Lebenswochen ihres Kindes ein Begrüßungsbesuch angeboten wird. Qualifizierte Ehrenamtliche werden dann die neugeborenen Kinder in der Stadt Lennestadt besuchen und ihren Eltern eine Tasche mit vielfältigem Inhalt überreichen. Neben Informationen rund ums Kind und alles, was die Stadt Lennestadt für Familien mit Kindern zu bieten hat, wird die Tasche auch mit verschieden Gutscheinen, Ratgebern und Geschenken befüllt sein.

Durch das Lennestädter Bündnis für Familie gibt es eine Vielzahl engagierter Akteure, die dieses neue Angebot in Lennestadt unterstützen. Zu den Unterstützern gehören: Sparkasse ALK, Volksbank Bigge-Lenne, Mode Fischer, Jakobus-Apotheke Elspe, Praxis für Podologie Anne Schultze, Farma-Plus Apotheke und Weleda Kosmetik.
(LP)

Bildergalerie: Willkommensbesuche der Stadt Lennestadt