Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 07. Oktober 2019

Vereinsfahrt der Oberelsper Schützen

Wie der Heilige Quirinus nach Oberelspe kam

Pastor Dieter Koke (zweiter von rechts) sowie der Ehrenvorsitzende Robert Kemper, Mario Heller, Adrian Schulte, Mario Zelaso und Reinhard Baumhoff am Schrein der Quirinus-Basilika in Neuss.
Pastor Dieter Koke (zweiter von rechts) sowie der Ehrenvorsitzende Robert Kemper, Mario Heller, Adrian Schulte, Mario Zelaso und Reinhard Baumhoff am Schrein der Quirinus-Basilika in Neuss.
Foto: Nicole Voss
Oberelspe/Neuss. „Das wird ein schöner Tag und ein besonderes Ereignis“, freute sich Pfarrer Dieter Koke bei einer Vereinsfahrt der besonderen Art. Der Geistliche begleitete die Oberelsper Schützen und einige Damen am Samstag, 5. Oktober, auf der Vereinsfahrt nach Neuss. Mit an Bord waren auch der amtierende König Mario Heller, Jungschützenkönig Jonas Ledigen und der Ehrenvorsitzende Robert Kemper, der just an dem Tag Geburtstag feierte, sowie Organist Klaus Eickhoff und Küster Franz Müller.

Ziel war die Quirinus-Basilika in Neuss, in der die neu angeschaffte Quirinus-Figur gesegnet wurde. Bereits vor drei Jahren kam im Schützenvereins-Vorstand die Idee auf, dem Heiligen Quirinus, Schutzpatron des Schützenvereins einen Platz inmitten der acht weiteren Heiligenfiguren in der Pfarrkirche zu widmen.

Um die erste Kontaktaufnahme mit Pastor Dieter Koke und das Einholen von Angeboten kümmerte sich Geschäftsführer Mario Heller. Die Anschaffung wurde zunächst ad acta gelegt, bis der Vorstand das Thema im vergangenen Jahr wieder aufgriff. Figur in Handarbeit geschnitztAuf der Vereinsfahrt zum Europaschützenfest nach Leudal informierten der Vorsitzende Mario Zelaso und sein Stellvertreter Reinhard Baumhoff, der die Anschaffung jetzt federführend in die Hand nahm die Reisegruppe über das Vorhaben. Das Feedback war äußerst positiv und die spontane Sammelaktion erbrachte mehr als 500 Euro. Eine gute finanzielle Basis auf der aufgebaut werden konnte. Anvisiert war zunächst eine 60 Zentimeter hohe Figur, die in aufwendiger in Handarbeit aus Lindenholz geschnitzt und anschließend in Echtgold gefasst wird. Nach der Politur erhält die Heiligenfigur einen schönen, edlen Glanz. Am Ende fiel die Entscheidung zugunsten einer 80 Zentimeter hohen Figur aus, die in Südtirol geschnitzt wurde.
Pastor Koke hält Andacht in NeussIm Rahmen der Andacht in der Basilika erinnerte Pfarer Koke daran, dass Kirchen, in denen Reliquien aufbewahrt werden, schnell zu Wallfahrtsorten werden. Als Beispiele dafür gelten der Markusdom in Venedig und der Kölner Dom. Zur Geschichte des Heiligen Quirinus teilte Pfarrer Koke mit, dass Quirinus von Rom oder Quirinus von Neuss ein römischer Märtyrer im zweiten Jahrhundert war.

Der römische Tribun Quirinus war nach den Überlieferungen Gefängniswärter und konvertierte zusammen mit seiner Tochter Balbina zum Christentum,  wurde als Christ verfolgt und etwa um 115 enthauptet. Pfarrer Dieter Koke erinnert daran, dass auch heute noch viele Menschen wegen ihres Glaubens verfolgt werden.

Die Verbindung des Heiligen Quirinus zu Oberelspe basiert auf einer lange zurück liegenden Geschichte. In früheren Zeiten gab es eine Quirinus-Kapelle. Im Anschluss an die Segnung und dem gemeinsamen Mittagessen ging es zurück in die Heimat. Dort soll die insgesamt 1,13 Meter im Rahmen einer Messe gesegnet und einen Ehrenplatz erhalten.
Ein Artikel von Nicole Voss

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Phillip Brune - Auszubildender Technischer Kaufmann
Phillip Brune
Auszubildender Technischer Kaufmann
"Eibach - breit aufgestellt" ... weiter geht´s !

Heyy,

habt ihr schon unser erstes Video gesehen ? Nein ?! Na dann wird es höchste Zeit !!! 🕰

Denn hier folgt auch schon unser 2. Spot; wir wechseln von der Straße auf den Spielplatz. An dieser Stelle möchten wir ...

#weiterlesen
Nikolas Höniger - Personalwesen
Nikolas Höniger
Personalwesen
KCG zu Gast

Heute war das Dreigestirn mit Gefolge des KCG bei uns zu Gast! Wir wünschen allen Närrinnen und Narren eine tolle Karnevalszeit! Grelau!

...

#weiterlesen
Aneta Alijaj - Auszubildende
Aneta Alijaj
Auszubildende
Workshop für kfm. Auszubildende (bbz)

Hallo zusammen👋,

Ich möchte heute über den Azubi Workshop berichten, an dem ich teilgenommen habe. 👍

Am ersten Tag haben wir vieles über Präsentationen gelernt und auch darüber, wie man sich selb...

#weiterlesen

Bildergalerie: Wie der Heilige Quirinus nach Oberelspe kam