Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 13. März 2019

Weltgeschichtentag im KulturBahnhof in Grevenbrück

Weltgeschichtentag im KulturBahnhof in Grevenbrück
Foto: Stadt Lennestadt
Grevenbrück. Zum internationalen Weltgeschichtentag sind alle Interessierten am Mittwoch, 20. März, 9.30 Uhr bis 13 Uhr, in den KulturBahnhof in Grevenbrück eingeladen. Der Tag steht unter dem Motto „Sagen des Sauerlandes“.

Vorlesen werden Anke Vogt, Buch- und Theaterautorin, Stefan Schröder und Wolfgang Klein sowie Schüler des Gymnasiums der Stadt Lennestadt. Der Eintritt ist frei.

Das internationale Format „Weltgeschichtentag“ wird erstmalig auch in der Stadt Lennestadt durchgeführt. Der Tag bildet einen besonderen Auftakt und startet die Erzählreihe „Südwestfalen Sagenhaft“. „Sagen, Mythen und Legenden“ Erzähler aus der ganzen Region finden sich dann an besonderen Orten der Region ein, um große und kleine Zuhörer mit „Sagen, Mythen und Legenden“ aus Südwestfalen und aller Welt zu verzaubern.

Weitere Informationen gibt es in der Stadtverwaltung bei Karin Seidenstücker, Tel. 02723/608-403, oder bei Gaby Selbach, Mail g.selbach@lennestadt.de.
(LP)

Bildergalerie: Weltgeschichtentag im KulturBahnhof in Grevenbrück