Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 11. Dezember 2017

FC LaKi und Schützenverein laden ein

Weihnachtsmarkt in Langenei mit großer Tombola

Weihnachtsmarkt in Langenei
Foto: privat
Langenei. Auf dem Weihnachtsmarkt in Langenei am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Dezember, gibt es dieses Jahr wieder jede Menge zu entdecken und zu gewinnen. Bereits zum sechsten Mal laden der FC Langenei/Kickenbach und der Schützenverein zum Weihnachtsmarkt auf den Schützenplatz direkt an der B236 ein.

Um 16 Uhr wird  der Weihnachtsmarkt am Samstag offiziell eröffnet, und die einzelnen Aussteller öffnen die Pforten ihrer Weihnachtshütten. Am Abend wird das Blechbläserensemble „De Langenegger“  weihnachtliche Klänge verbreiten.  

Am Sonntag, 11. Dezember, wird der Weihnachtsmarkt morgens fortgesetzt. Nachmittags geht es dann Schlag auf Schlag weiter: Ab 13.30 Uhr werden der Männerchor Langenei-Kickenbach und  das Jugendorchester Langenei in der Halle für ein musikalisches Ausrufezeichen sorgen, und danach präsentieren der Kindergarten Langenei einen Beitrag. In der Schützenhalle wird eine Caféteria einegrichtet, in der sich Besucher des Weihnachtsmarktes sonntags ab 13 Uhr mit Kaffee und Kuchen eindecken und im Warmen ein Pläuschen halten können.    Absolute Pflichtveranstaltung für alle Losbesitzer ist die Ziehung der Hauptpreise am Sonntag um 17 Uhr durch den Weihnachtsmann. Es gibt viele hochwertige Preise zu gewinnen, teilen die Organisatoren mit.

Untermalt wird die Ankunft des Weihnachtsmannes traditionell von den Klängen der „Langenegger“. Als weiteres Highlight für die kleinen Gäste wartet ein Streichelzoo, der an den zwei Tagen geöffnet hat. Ebenfalls an beiden Tagen gibt es reichlich weihnachtliche Leckereien und Getränke. Die Helfer der beiden Vereine hoffen auf zahlreiche Besucher und freuen sich auf ein paar schöne vorweihnachtliche Stunden.
(LP)

Bildergalerie: Weihnachtsmarkt in Langenei mit großer Tombola