Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 19. November 2016

Weihnachtsmarkt in Bilstein

Versprechen ein Kulinarisches Highlight: Die „Rüstigen Rentner“ haben extra für den Markt außerdem hausgemachte Leber-, Blut- und Bauernmettwurst hergestellt.
Versprechen ein Kulinarisches Highlight: Die „Rüstigen Rentner“ haben extra für den Markt außerdem hausgemachte Leber-, Blut- und Bauernmettwurst hergestellt.
Foto: privat
Bilstein. Die Dorfgemeinschaft Bilstein veranstaltet auch in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsmarkt am und im „Brill`s Garten“: Am Samstag, 26. November, stellt eine freiwillige Männertruppe am Vormittag zunächst in der Ortsmitte einen Weihnachtsbaum auf, ehe sich um 14 Uhr die Weihnachtshütten und Tore des Pavillons öffnen.

Neben weihnachtlichen Artikeln von Hobbybastlern und Profis gibt es einen Kinder-Flohmarkt, Weihnachtspunsch, Glühwein und weihnachtliches Gebäck. Die „Rüstigen Rentner“ haben extra für den Markt außerdem hausgemachte Leber-, Blut- und Bauernmettwurst hergestellt. Die Würste wurden nach „Rauchhelds Rezeptur“ nur mit Naturgewürzen hergestellt.

Die Bilsteiner Dorfjugend AG verkauft die in der Werkstatt von Manfred Bender gefertigten weihnachtlichen Holzsägearbeiten. Ab 19 Uhr treten „Günni auf der Steirischen und Volker auf dem Akkordeon“ auf und unterhalten die Besucher des Weihnachtsmarktes, die den Abend anschließend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen können. Der Reinerlös der Veranstaltung soll dem Bilsteiner Kindergarten zugute kommen und außerdem in die Umgestaltung des Kinderspielplatzes im Unterdorf fließen.
(LP)

Bildergalerie: Weihnachtsmarkt in Bilstein