Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Altenhundem, 29. Oktober 2015

Brigitte Grewe-Kaiser übergibt Leitung an Beatrix Wiese

Wechsel bei „CariArt“

Brigitte Grewe-Kaiser hat die Leitung des Caritas-Geschäfts in Altenhundem offiziell an ihre Nachfolgerin Beatrix Wiese übergeben.
Brigitte Grewe-Kaiser hat die Leitung des Caritas-Geschäfts in Altenhundem offiziell an ihre Nachfolgerin Beatrix Wiese übergeben.
Sie galt mehrere Jahre lang als „das Gesicht“ von „CariArt“ und Weltladen: Seit 2006 führte Brigitte Grewe-Kaiser das Caritas-Geschäft in Altenhundem, das gleichzeitig als Beratungsstelle diente. Nun hat sie Leitung offiziell an ihre Nachfolgerin Beatrix Wiese übergeben.

Grewe-Kaiser war galt als beliebt – sowohl bei den Mitarbeiterinnen als auch bei den Kunden. Sie habe stets ein offenes Ohr für alle gehabt und außerdem einen „guten Geschmack bei der Auswahl von schönen und hochwertigen Verkaufsprodukten“ bewiesen, hieß es bei ihrer Verabschiedung. 2006 hatte sie die Leitung von „CariArt“ und Weltladen übernommen; unter ihrer Führung war 2012 auch der Umzug des Caritas-Angebots vom Bahnhofsgebäude an die Gartenstraße erfolgt.

Mit Beatrix Wiese hat nun eine Diplom-Sozialpädagogin die Fäden in der Hand, die Laden und Beratungsstelle mit einem neuen ehrenamtlichen Team weiterführen wird. „Auch in Zukunft werden im Laden geschmackvolle Produkte von bekannten Firmen zu finden sein, ebenso wie eine Auswahl an fair gehandelten Produkten“, kündigt die neue Chefin an. Das neue Team sei momentan damit beschäftigt, die Räume an der Gartenstraße weihnachtlich zu dekorieren. (LP)

Bildergalerie: Wechsel bei „CariArt“