Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Altenhundem, 22. November 2015

Chor „Sound of Voice“ tritt parallel zu Kunstausstellung auf

Von Engeln und Geigen

Der Chor
Der Chor "Sound of Voices" tritt am 27. November in der Evangelischen Kirche in Altenhundem auf.
„Musik ist die Sprache der Engel.“ Unter diesem Motto tritt der Chor „Sound of Voice“ unter der Leitung von Ulrike Wesely am Freitag, 27. November, in der evangelischen Kirche zu einem außergewöhnlichen Konzert ein. Parallel dazu ist eine Kunstausstellung zu sehen.

Der Chor spielt an diesem Tag neben a-cappella-Stücken, Gospelsongs und Traditionals auch moderne Pop-Songs. Begleitet wird der Chor von Eiko Takahashi am Piano und Martin Berens am Schlagzeug.

Im Kirchenraum ist die Ausstellung „Ein Himmel voller Geigen“ zu besichtigen: Sieben wundersame Geigen umgestaltet zu fantasievollen Skulpturen sind das Ergebnis des Workshops der Künstlerin Beate Fasulo zum Thema „Engel des Alltags“.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von 14 Euro gibt es im Vorverkauf an folgenden Stellen:
•Bücher Hamm in Altenhundem
•Bücher buy Eva in Hilchenbach
•info@mut-sauerland.de

(LP)

Bildergalerie: Von Engeln und Geigen