Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 19. Dezember 2017

43 Schüler informieren sich über den Alltag in einer Redaktion

Viertklässler der Agatha-Grundschule besuchen LokalPlus

Gruppenfoto mit der Klasse 4a und LP-Mitarbeitern.
Gruppenfoto mit der Klasse 4a und LP-Mitarbeitern.
Fotograf: Nils Dinkel
Altenhundem. 43 Viertklässler der St. Agatha-Grundschule, Standort Altenhundem, haben am Dienstag, 19. Dezember, dem LokalPlus-Team einen Besuch abgestattet.

Seit den Herbstferien nehmen die Schüler im Deutschunterricht gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Christina Schuhen und Diana Göckeler das Thema „Zeitung und Berichterstattung“ durch. Neben dem Aufbau einer Zeitung haben sie schon einiges über die Formen der Berichterstattung und die Strukturen einer Redaktion gelernt, außerdem haben die Neun- bis Elfjährigen schon selbst Meldungen und Berichte geschrieben.
Die Klasse 4b.
Mit dem Besuch in den LokalPlus-Räumen in Altenhundem (Hundemstraße 2) sollten die Schüler nun einen praktischen Einblick in den Redaktionsalltag bekommen. Redakteur Sven Prillwitz und LP-Geschäftsführerin Petra Hennemann begrüßten die Viertklässler und ihre Lehrer. Beide Klassen hatten viele Fragen vorbereitet, die die Experten gerne und detailliert beantworteten. 

Nach einem Rundgang durch die LokalPlus-Räume inklusive Vertrieb, Technik und Redaktion erfuhren die Schüler von Foto-Azubi Nils Dinkel alles über Bildarbeitung und waren live dabei, als der Artikel über ihren Redaktionsbesuch entstand. Zum Schluss ließen sich die Besucher der Agatha-Grundschule gerne von LokalPlus-Fotograf Nils Dinkel ablichten.
Ein Artikel von Kerstin Sauer

Bildergalerie: Viertklässler der Agatha-Grundschule besuchen LokalPlus