Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 11. Januar 2018

Satzungsänderung und Ehrung langjähriger Mitglieder

Versammlung des Tambourcorps Oberelspe gut besucht

Katrin Hümmeler, Vorsitzender Andreas Schmidt, Anette Schmidt, Yannic Schmidt, Silas Plaßmann und Tambourmajor Peter Blöink (von links) bei der Generalversammlung des Tambourcorps Oberelspe.
Katrin Hümmeler, Vorsitzender Andreas Schmidt, Anette Schmidt, Yannic Schmidt, Silas Plaßmann und Tambourmajor Peter Blöink (von links) bei der Generalversammlung des Tambourcorps Oberelspe.
Foto: privat
Die diesjährige Generalversammlung des Tambourcorps Oberelspe fand am Samstag, 6. Dezember, im Vereinslokal Müller in Oberelspe statt. Neben turnusgemäßen Wahlen standen auch die Ehrung langjähriger Mitglieder sowie eine Satzungsänderung auf der Tagesordnung. Der Bericht des Vereins:

„Der Vorsitzende Andreas Schmidt begrüßte neben den Ehrenmitgliedern Vinzenz Hümmeler, Werner Sternberg und Paul Krengel zahlreiche passive Mitglieder sowie alle aktiven Mitglieder des Vereins. Gleichzeitig konnte er Vertreter der Schützenvereine Oberelspe und Oedingen herzlich willkommen heißen.

In dem Jahresbericht des Schriftführers ließ der Verein das erlebnisreiche Jahr 2017 Revue passieren. Dem folgenden Kassenbericht des Kassierers Silas Plaßmann wurde im Anschluss Einstimmig Entlastung erteilt. Neuer KassenprüferZur Wahl standen der 2.Vorsitzende Florian Krengel, der Schriftführer Yannic Schmidt, der Beisitzer Markus Stellbrink, der Jugendvertreter Lukas Thielmann sowie der Tambourmajor Peter Blöink. Alle wurden einstimmig von der Versammlung in ihren Ämtern bestätigt. Als neuen Kassenprüfer wählte die Versammlung Alois Eickhoff.

Für langjährige aktive Mitgliedschaft konnten in diesem Jahr vier Personen ausgezeichnet werden. Für zehn Jahre, Silas Plaßmann und Yannic Schmidt sowie für 30 Jahre Katrin Hümmeler und Matthias Müller. Letztgenannter konnte aus Krankheitsgründen leider nicht an der Generalversammlung teilnehmen, die Ehrung wird zu einem späteren Zeitpunkt vollzogen. Neben Urkunden und Präsenten des Vereins überreichte Tambourmajor Peter Blöink den Jubilaren die jeweilige Ehrennadel des Volksmusikerbundes.
Comeback nach 28 JahrenNeu in den Verein aufgenommen wurde nach 28-jähriger „Babypause“ Anette Schmidt. Sie könnte auch als Beispiel für viele ehemalige aktive Mitglieder gelten. Der Verein sucht weiterhin händeringend neue Mitglieder. Nicht nur Jugendliche und Kinder sondern auch junggebliebene und ehemalige Mitglieder sind willkommen. Interessenten können sich bei den Vorstandsmitgliedern melden, oder einfach zur Probe – mittwochs im Pfarrheim – vorbeischauen.

Abschließend wurden die Termine für 2018 abgestimmt sowie die aktuelle Satzung auf den neuesten Stand gebracht. Erste Aktionen des Vereins sind die bevorstehende Weihnachtsbaumsammlung am Samstag, 20. Januar, sowie die Karnevalsveranstaltung am Samstag, 3. Februar, zu deren Teilnahme bereits heute alle Oberelsper eingeladen sind.“
(LP)

Bildergalerie: Versammlung des Tambourcorps Oberelspe gut besucht