Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Elspe, 30. August 2016

RTL-Star Ramon Ademes mit 30 Kindern zu Besuch beim Elspe Festival

"Unter uns"-Star besucht Old Shatterhand

Ramon Ademes besuchte mit den Kindern Kai Noll alias Old Shatterhand in Elspe.
Ramon Ademes besuchte mit den Kindern Kai Noll alias Old Shatterhand in Elspe.
Fotos: Nina Ernst
Old-Shatterhand-Darsteller Kai Noll hatte seinen Schauspielkollegen Ramon Ademes - beide spielen in der RTL-Soap „Unter uns“ mit - und 30 sozialschwache Kinder seines Vereins „Kölsche Kraat Hilft“ zu einem Besuch des Elspe Festivals eingeladen. Am Sonntag, 28. August, waren Ademes und die jungen Besucher aus der Domstadt schließlich auf und vor der Freilichtbühne zu Gast.

Bereits zum zweiten Mal besuchte Ramon Ademes mit seinem Verein die Karl-May-Festspiele „Im Tal des Todes” in Lennestadt und blickte hinter die Kulissen. Und wieder machte der Kindern damit eine Freude. „Alle Kids waren begeistert und haben nach diesem ereignisreichen Tag auf dem Weg nach Hause nur noch geschlafen", ließ der Schauspieler hinterher ausrichten. Die Kinder des Vereines stammen nach seinen Angaben vor allem aus sozialschwachen Familien, die nicht das Geld zur Verfügung hätten, um solche Ausflüge zu unternehmen. „Wir durften Kai Noll als Old Shatterhand und Winnetou besuchen, haben hinter die Kulissen geschaut und sehr spannende Eindrücke mitgenommen", fasste Ademes den Besuch in Elspe zusammen, der auch die Aufführung des aktuellen Stücks "Im Tal des Todes" beinhaltete. Azubis sammeln 1.150,26 Euro für den Verein
Begleitet wurde die bunte Truppe von fünf Azubis, die aktuell eine touristische Ausbildung machen und das Event für ein Projekt nutzen. Die jungen Frauen hatten sich dafür entschieden „Kölsche Kraat Hilft“ mit Spendensammeln, einer Tombola für den guten Zweck und der Organisation des Elspe-Ausflugs zu unterstützen.

Insgesamt übergaben die Auszubildenden einen Scheck in Höhe von 1150,26 Euro an den Verein. „Ich war echt sehr begeistert über die Spende, die die Mädels zusammen gesammelt haben", freute sich Ademes über das Engagement der Azubis. (LP)
Hintergrund:
Ramon Ademes engagiert sich seit vielen Jahren sozial. Sein Verein “Kölsche Kraat Hilft” unterstützt Familien mit sozialschwachem Hintergrund und möchte insbesondere Kindern helfen.

Der Sänger und Schauspieler erklärt: „Es ist mir sehr wichtig, auch etwas zurückzugeben und Menschen zu helfen. Aus diesem Grund habe ich den Verein gegründet. Ich verbringe freie Tage mit den Kindern und ihren Familien im Phantasialand, organisiere Urlaube, sammle Spielsachen oder habe Flutopfern geholfen.“ Ademes plant nach eigenen Angaben bereits neue Aktionen, um "die Kinder aus dem Alltag herauszuholen".


Bildergalerie: "Unter uns"-Star besucht Old Shatterhand