Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 30. November 2017

Treffen für Trauernde in Altenhundem

Treffen für Trauernde in Altenhundem
Symbolfoto: Nils Dinkel
Altenhundem. Das Camino-Team der Caritas lädt zum monatlichen Trauercafé ein. Dieses findet am Donnerstag, 7. Dezember, im Caritas-Haus Lennestadt in den Räumen der Caritas-Station (Gartenstr. 6, 57368 Lennestadt, 2.Etage) von 18 bis 20 Uhr in Altenhundem statt.

Trauernde können sich dort mit anderen Menschen austauschen, erzählen oder auch schweigen und Verständnis finden. Eine kleine Abendmahlzeit trägt zum Wohlbefinden bei. Gestaltet wird der Abend von qualifizierten Trauerbegleitern aus dem Camino Team.

„Das Leben geht weiter – auch nach einem Verlust! Dem Leben wieder neu zu begegnen, auch im Hinblick auf die emotional oft schwierige Advents- und Weihnachtszeit: dieses Ziel steht im Mittelpunkt unseres offenen Treffens“, teilt das Caritas-Zentrum mit. Nähere Informationen erteilt Rita Schauerte (Tel.: 0 27 23/9 55 60).

 

(LP)

Bildergalerie: Treffen für Trauernde in Altenhundem