Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 24. November 2016

Dem Leben neu begegnen

Trauercafé im Dezember

Trauercafé im Dezember
Foto: © bramgino / Fotolia
Altenhundem. Gerade nach dem Verlust eines nahestehenden Menschen gilt es, dem Leben wieder neu zu begegnen. Vor allem jetzt im Hinblick auf die emotional oft schwierige Advents- und Weihnachtszeit. Dieses Zielt steht im Mittelpunkt des Trauercafés Lennestadt.

Am Donnerstag, 1. Dezember, können Trauernde sich mit Menschen in ähnlichen Situationen austauschen, erzählen, zuhören, schweigen, neue Gedanken finden, Verständnis erfahren. Mit einem kleinen Abendessen wird der Abend abgerundet. Ausgebildeten Trauerbegleiter sind anwesend, bei Bedarf können auch Einzelgespräche geführt werden.

Das offene Treffen findet im Caritas-Haus Lennestadt, in den Räumen der Caritas-Station Altenhundem (Gartenstraße 6, zweite Etage) von 18 bis 20 Uhr statt.

Nähere Informationen erteilt Rita Schauerte unter 02723/95560.
(LP)

Bildergalerie: Trauercafé im Dezember