Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Meggen, 15. Dezember 2015

8c der Realschule Meggen gewinnt Nikolaus-Basketball-Turnier

Traditionelle Korbjagd der Achtklässler

Das Foto zeigt das Siegerteam der Klasse 8c der Realschule Meggen.
Das Foto zeigt das Siegerteam der Klasse 8c der Realschule Meggen.
Die Klasse 8c der Realschule Meggen hat das Nikolaus-Basketball-Turnier des Gymnasiums Maria Königin gewonnen. An der 15. Auflage des in der Vorweihnachtszeit zur Tradition gewordenen Turniers nahmen rund 120 Schüler aus den achten Klassen der Lennestädter Schulen teil.

Im Endspiel standen sich die beiden Erstplatzierten der Gruppenphase gegenüber, die Klasse 8d des Gymnasiums Maria Königin und die Klasse 8c der Realschule Meggen. Letztere durften sich am Ende als Sieger über Freikarten für einen Schwimmbad-Besuch freuen. Die Spieler des unterlegenen Finalisten erhielten Gutscheine für einen Café-Besuch. Wettbewerb von der Freiwurflinie Den beliebten, in drei Runden ausgetragenen Freiwurf-Wettbewerb gewann Carla Mönnig, Klasse 8d, vom Gymasium Maria Königin vor Sasa Obradovic, Klasse 8a, vom Gymnasium der Stadt Lennestadt. Damit sicherte sich die Siegerin zwei Freikarten für ein Bundesliga-Spiel der Telecom Baskets Bonn. Sasa Obradovic wurde mit einer neuen Computermaus ausgestattet.

Wilfried Lahme, Sportlehrer und Organisator des Turniers, überreichte allen Turnierteilnehmern eine Anerkennung in Form von Stutenkerlen, Getränken und weiteren Gutscheinen, die heimische Einzelhändler gestiftet hatten. (LP)

Bildergalerie: Traditionelle Korbjagd der Achtklässler