Nachrichten Dies und das
Lennestadt, Lennestadt-Altenhundem, 19. Mai 2016

Theater-AG führt Terry Prazchetts „Mort“ auf

Mit großer Spielfreude probt die Theater-AG
Mit großer Spielfreude probt die Theater-AG "Spielraum.unlimited" das Stück „Mort“ von Terry Pratchett.
Foto: Gymnasium Maria Königin
Ein Stück aus der fantastischen Scheibenwelt des bekannten britischen Autors Terry Pratchett spielt die Theater-AG „Spielraum.unlimited“ des Gymnasiums Maria Königin am Freitag, 20. Mai, und am Sonntag, 22. Mai, jeweils ab 19 Uhr in der Sporthalle der Schule.

Elf Darsteller, überwiegend aus der Oberstufe, begeben sich mit dem Stück „Mort“ unter Leitung von Marlene Skala und Titus Birkner in die Scheibenwelt des Terry Pratchett. Dort wird der ungelenke Mortimer zum Lehrling von Gevatter Tod. Seine Arbeit ist es fortan, verstorbene Menschen ins Jenseits zu überführen. Als er die Prinzessin Keli vor einem Attentäter rettet, bringt er die Geschichte der Scheibenwelt durcheinander. Zwei Wirklichkeiten laufen von da an parallel. Keli kämpft mithilfe des Zauberers Cutwell um ihre Existenz. Mort und Ysabell, die Ziehtochter von Tod, versuchen zu helfen. Tod selbst macht Urlaub im alltäglichen Leben - solange man ihn lässt.
Als Mort spielt Abiturientin Julia Ruppert eine der Hauptrolle des Stückes.
"Die Schüler hatten von Anfang an viel Freude an den schrägen Gestalten dieser humorvollen Fantasy-Komödie. Es ist ein Spiel um das Übersehen und das Sehen des Todes und die Unausweichlichkeit von Geschichte", teilt das Gymnasium Maria Königin im Vorfeld der Aufführung mit. Terry Pratchett gehört zu den erfolgreichsten Fantasy-Autoren weltweit. Seine Romane zeichnen sich durch Humor und skurrile Einfälle aus. (LP)
Tickets:
Der Eintritt beträgt 6 Euro. Der ermäßigte Eintritt für Schüler beträgt 4 Euro. Kartenvorbestellungen sind im Sekretariat der Schule unter Tel. 0 27 23 68 78 0, oder unter info@maria-koenigin.de möglich.

Bildergalerie: Theater-AG führt Terry Prazchetts „Mort“ auf