Nachrichten Dies und das
Lennestadt, 15. März 2019

SSV Kirchveischede lädt zum 39. Mal internationalen Volkswandertag ein

SSV Kirchveischede lädt zum 39. Mal internationalen Volkswandertag ein
Symbolfoto: Nils Dinkel
Kirchveischede. Der SSV Kirchveischede veranstaltet am Wochenende, 23. und 24. März, die 39. internationalen Volkswandertage.

Start ist um 7 Uhr in der örtlichen Schützenhalle. Bevor die Wanderschuhe geschnürt werden, können sich hier alle Teilnehmer mit einem Frühstück für die Wanderung stärken. Startschluss ist um 13 Uhr. Die Verantwortlichen wählten zwei unterschiedlich lange Wanderwege aus und markierten die Routen. Die Strecken sind sechs und zwölf Kilometer lang.

Bei der Auswahl der Strecken wurde großer Wert auf natürlichen Untergrund gelegt. Der Anteil an asphaltierten Strecken ist sehr klein. Die Wege sind kinderwagenge-recht, die zu bewältigenden Höhenunterschiede sind vergleichsweise  gering.
Ort vor 1000 Jahren erstmals urkundlich erwähntDer SSV Kirchveischede als Veranstalter verspricht Bewegung in einer natürlichen Umgebung. „Wandern Sie im Land der 1000 Berge rund um einen 1000 Jahre alten Ort“, schlägt SSV-Vorstandsmitglied Michael Schnütgen die Verbindung dieses Wandertages zu dem aktuellen Dorfjubiläum. Der Ort Kirchveischede wurde im Jahr 1019 erstmals urkundlich erwähnt.

Unterwegs warten neben Informationen zur Strecke einige Kontroll- und Verpfle-gungsstätten auf die Wanderfreunde. Am Ziel in der Schützenhalle können sich die Teilnehmer am Kuchenbuffet, am Imbissstand oder bei einer Eintopfsuppe stärken. Außerdem werden die gewanderten Kilometer in die DVV-Wertungshefte eingetragen.
(LP)

Bildergalerie: SSV Kirchveischede lädt zum 39. Mal internationalen Volkswandertag ein